Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Heute steht die österreichische Nationalelf gegen Färöer am Feld. Auf dem Spiel steht die Qualifikation zur WM 2022. Franco Foda geht jedenfalls von einem Sieg aus.
2

WM-Qualifikation
Das bringt das Fußballmatch Österreich gegen Färöer

Beim heutigen Fußballmatch gegen Faröer muss Österreich dringend drei Punkte holen. Auf dem Spiel steht die Qualifikation zur WM 2022. Franco Foda geht jedenfalls von einem Sieg aus. ÖSTERREICH. Heute abend heißt es für die Nationalelf alles oder nichts: Bislang konnte die österreichische Nationalmannschaft bei der WM-Qualifikation sieben Punkte holen. Heute steht das Spiel gegen den Inselstaat Färöer an.  Das spannende Match ist ab 20.15 Uhr live auf ORF 1 zu sehen. Übertragen wird aus dem...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
2

Wann kann wo spontan geimpft werden?
Anmeldefreies Impfen im ganzen Land

Impfbus, Impfkojen in Einkaufszentren und mobiler Impfbus steht für alle zur Verfügung Impfen ohne Anmeldung in den drei großen Einkaufszentren wurde um einen Monat verlängert. Impfen in Einkaufszentren Messepark Dornbirn: bis Ende Oktober jeweils freitags von 9 bis 20 Uhr und samstags von 8.30 bis 18. UhrInterspar in Feldkirch-Altenstadt: bis Ende Oktober jeweils freitags von 12 bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 18 UhrZimbapark in Bürs: bis Ende Oktober jeweils freitags von 9 bis 20 Uhr und...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Transferperspektive

Trotz Corona und Pandemie hat sich entgegen vieler Aussagen so mancher Experten in der Fußballwelt auf dem Transfermarkt doch noch einiges getan. So haben einige Superstars im gehobenen Fußballeralter ihre Vereine gewechselt. Junge, aufsteigende Fußballgötter werden für Summen gehandelt, bei denen so manche Länder nur davon träumen können, solche Haushaltsüberschüsse zu haben. Der groteske Transfermarkt im Fußball reißt nicht ab, auch wenn so manche Spitzenclubs quasi pleite sind. Aber dieser...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Bludenz läuft

Kleine Stadt mit viel Programm
Alpenstadt "Bludenz läuft" wieder los!

Mit Sicherheit - Am Sonntag 4. Juli ab 9 'Uhr  "läuft" die Alpenstadt Bludenz wieder. Weiteres abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für das kommende Wochenende: Donnerstag 1. Juli, 19 Uhr BEATS & BEER GOES . . . „Fish & Schnitzel“, Gasthaus Stern. Der gebürtige Engländer und der Montafoner spielen Cover Songs auf höchstem Niveau und vereinen dabei nicht nur englischen Charme mit österreichischem Flair, sondern auch eine markant-rockige Stimme mit feinen Akustik-Gitarreklängen. Die...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Carina Brunhold
1 4

Vorbereitungen auf zweite Bundesliga sind angelaufen
FC Mohren Dornbirn - die Ladys am Ball

Die Corona-Pandemie hat den Amateurkickern einen riesigen Strich durch die Rechnung gemacht - auch die Ladys des FC Mohren Dornbirn blieben nicht verschont. Jetzt laufen nicht nur die Planungen für den Herbst, sondern auch für eine neue Basis mit mehr „Unterbau“. Seit Herbst gab es im Ländle- Amateurfußball den Stillstand, betroffen war auch Vorarlbergs Nummer zwei in Sachen Damenfußball, der FC Mohren Dornbirn, der mit seiner Ladies-Abteilung Großes vorhat und möglichst bald ins...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Der Aufstieg des 1b-Teams im Jahr 2019
4

Mein Verein stellt sich vor
Erfolgsprojekt Spielergmeinschaft Großwalsertal

Gemeinsam zum Erfolg – so könnte man die Vereinshistorie der SPG Spenglerei Burtscher Großwalsertal beschreiben, die sich vor zehn Jahren zusammenschloss. Aus ursprünglich einer Kampfmannschaft und einer Nachwuchsmannschaft entwickelte sich der Verein immer weiter. Momentan hat der Verein zwei Kampfmannschaften (1. Landesklasse und das 1 b-Team in der 4. Landesklasse) und acht Nachwuchsteams. Die Nachwuchsarbeit greift immer mehr in der eigenen Kampfmannschaft. Corona und der Verein Durch...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Schutzschirm für Sportvereine bleibt weiter geöffnet
Kein Sportverein darf wegen Corona schließen!

Wenn ein Sportverein nicht über den bundesweiten NPO-Fonds abdeckt wird, greift das Land mit Sporthärtefonds ein. Keiner der knapp 1.000 heimischen Sportvereine dürfe wegen Corona auf der Strecke bleiben, bekräftigt Rüscher. Vorarlberg habe deshalb zusätzlich zum NPO-Fonds (NPO = Non-Profit-Organisationen) des Bundes mehrere weitere Schritte gesetzt, um sein Vereinswesen und das Ehrenamt so unbeschadet wie möglich durch die Krise zu bringen. Eigens für die Sportvereine wurde ein Härtefonds...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Nach fünf Monaten Corona-Pause darf wieder trainiert werden. Der Haken: Körperkontakt ist im Kinder- und Jugendsport weiterhin nicht erlaubt, Fußballtraining etwa wird dabei ad absurdum geführt, Matches sind verboten, die Kinder müssen einen Zwei-Meter-Abstand einhalten.
Aktion 2

Jeder Dritte hat Verein verlassen
"Lasst die Kinder endlich Fußballspielen"

Nach fünf Monaten Corona-Pause darf wieder trainiert werden. Der Haken: Körperkontakt ist im Kinder- und Jugendsport weiterhin nicht erlaubt, Fußballtraining etwa wird dabei ad absurdum geführt, Matches sind verboten, die Kinder müssen einen Zwei-Meter-Abstand einhalten. Schlechte Nachrichten auch aus den Vereinen: Viele haben aufgrund der fehlenden Perspektive bis zu einem Drittel ihrer Mitglieder verloren. ÖSTERREICH. „Bei der Sportausübung ist der Mindestabstand von zwei Metern stets...

  • Mag. Anna Trummer
Sportvereine können sich auf Unterstützung freuen
2

Unterstützung für 30 Sportvereine
Sportvereine nicht vergessen!

Förderungen aus öffentlicher Hand sind für Sportvereine in diesen Zeiten wichtiger denn je. Besonders durch Förderungen stellt die öffentliche Hand sicher, dass Sportvereine ihre gesellschaftlichen Ziele erfüllen können. Diese reichen vom Wettbewerb auf höchstem Niveau über die Nachwuchsförderung bis hin zum Breitensport als Freizeitbeschäfti­gung. Wie Bürgermeister Michael Ritsch mitteilte, habe man jetzt in der Stadtratssitzung am 26. Jänner finanzielle Zuschüsse an rund 30 Bregenzer Vereine...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Bayern-Spieler David Alaba soll ab Juli zu Real Madrid wechseln. Jahresgehalt:  rund elf Millionen Euro pro Saison betragen.
2

Fußballer verlässt Bayern
Geht Alaba für vier Jahre zu Real Madrid?

Österreichs Fußballer des Jahres, der 28-jährige Bayern-München Legionär David Alaba, könnte zu Real Madrid nach Spanien wechseln. Laut der spanischen Zeitung "Marca" habe der Jungpapa einen Vierjahresvertrag bei den "Königlichen" unterzeichnet. Der Wechsel sollte im Juli erfolgen. Alabas Vater wollte die Meldung nicht bestätigen. ÖSTERREICH. Alabas Vertrag bei Bayern München läuft am 30. Juni aus, der Weltklasse-Fußballer kann daher ablösefrei zum spanischen Rekordmeister unter Trainer  von...

  • Mag. Anna Trummer
Es ist das siebte Mal, dass David Alaba zum Fußballer des Jahres gekürt wurde, absoluter Rekpord für den FC Bayern München Spieler, der seine Fußballschuhe erstmals beim Wiener Fußballverein Aspern schnürte.
2

Österreich
David Alaba ist Fußballer des Jahres 2020

Es ist das siebte Mal, dass David Alaba zum Fußballer des Jahres gekürt wurde, absoluter Rekord für den FC Bayern München Spieler, der seine Fußballschuhe erstmals beim Wiener Fußballverein SV Aspern schnürte. Alaba, der privat nie durch Skandale in die Schlagzeilen geriet, setzte sich in der von  den zwölf Bundesliga-Trainern durchgeführten Wahl mit 33 Punkten klar vor Marcel Sabitzer (Leipzig/17) und Dominik Szoboszlai (Red Bull Salzburg/13) durch. ÖSTERREICH. Österreichs Fußballer des Jahres...

  • Mag. Anna Trummer
Europa League: WAC trifft auf Tottenham, Salzburg auf Villarreal.

Europa-League
Salzburg trifft auf Villarreal, WAC auf Tottenham

Spannend wird die nächste Runde in der Fußball-Europa-League. Bei der heutigen Sechzehntelfinal-Auslosung wurden starke Gegner für die österreichischen Fußball-Klubs gezogen: Salzburg trifft auf den spanischen Verein Villareal und der Wolfsberger AC trifft sogar auf Premier-League-Sieger Tottenham. ÖSTERREICH. Der Wolfsberger AC hat erstmals den Aufstieg in die K.-o.-Runde geschafft. Nun wurde dem Club aus Kärnten bei der Auslosung im UEFA-Hauptquartier in Nyon der englischen Tabellenführer...

  • Mag. Anna Trummer
Otto "Maximale" Baric verpasste mit Sturm 1981 nur hauchdünn den Meistertitel. Nun verstarb die Trainer-Legende mit 87 Jahren am Coronavirus.

Fußball
Otto Baric an Coronavirus verstorben

Einer der erfolgreichsten in Österreich tätigen Trainer ist tot. Otto Baric ist am Corona-Virus verstorben. Österreichs Fußballwelt trauert um einen der ganz Großen, der mit drei Vereinen Meister wurde, bis heute unerreicht. ÖSTERREICH. Otto Baric war einer jener Trainer, der im österreichischen Fußball mehr erreicht hatte als viele andere. Vier Mal stand ein österreichischer Verein in einem Europacup-Finale, zwei Mal war Otto Baric als Trainer dabei: Mit Rapid kam Baric 1985 im Europacup der...

  • Mag. Anna Trummer
Österreichs Nationalteam verteidigt die Tabellenführung in der Nations-League und setzt sich bei einem harten Match gegen Rumänien gestern Mittwoch durch.
3

Schöpf trifft in Nations League
Österreichs Nationalteam siegt gegen Rumänien

Österreichs Nationalteam verteidigt die Tabellenführung in der Nations-League und setzt sich bei einem harten Match gegen Rumänien gestern Mittwoch durch. Den wichtigen Siegestreffer erzielte Alessandro Schöpf in der 75. Spielminute nach einer wunderbaren Vorarbeit und Flanke von Bayern Legionär David Alaba und Traumauflage von Christoph Baumgartner. ÖSTERREICH. Alessandro Schöpf  war die Überraschung in der Nationalelf, Franco Foda nominierte ihn kurz vor dem Spiel als wichtigen aggressiven...

  • Wien
  • Mag. Anna Trummer
Marko Arnautovic steht nicht im Kader der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft für die Nations-League-Spiele im September gegen Norwegen und gegen Rumänien.
1 Video

Absagen
Covid-Maßnahmen machen Promis einen Strich durch die Rechnung

Auch sechs Monate nach den ersten Corona-Infektionen in Österreich hat das Virus alle Lebensbereiche der Menschen fest im Griff. ORF-Moderatorin Mirjam Weichselbraun wird bei der 13. Staffel von „Dancing Stars“ aufgrund der hohen Sicherheitsbestimmungen nicht mehr dabei sein, aber auch Österreichs Fußballnationalteam muss auf seinen wichtigen Spieler Marko Arnautovic verzichten. ÖSTERREICH. Als Franco Foda am Dienstag den Teamkader für die Nations-League-Duelle mit Norwegen und Rumänien...

  • Adrian Langer
Schramböck: Startschuss in eine digitale Zukunft. Die Krise habe Österreich in eine digital Zukunft "gebeamt"
1 3

Corona-Ticker
Schramböck: Startschuss in eine digitale Zukunft, Grenzkontrollen bis 31. Mai verlängert

Tag 23 der Lockerungen: Die Corona-Krise habe  Österreich in eine Digital Zukunft gebeamt, so Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck. Den KMUs in Österreich müsse geholfen werden. Aufgrund der Corona-Krise verlängert Österreich die Grenzkontrollen zu seinen Nachbarländern bis zum 31 Mai. Das geht aus einer neuen Verordnung des Innenministeriums hervor. Der StA. Innsbruck soll ein 1.000 Seiten starker Zwischenbericht der Ischgler Polizei zur Corona-Causa vorliegen. Das...

  • Ted Knops
Eintrachts Ante Rebic darf im zweiten Halbfinale gegen FC Chelsea wieder mitmischen.
3 1

Live im TV oder Stream
FC Chelsea gegen Eintracht Frankfurt - Europa League Halbfinale

Die heiße Phase der Europa League ist angebrochen und darunter 2 Österreicher, die sich im Halbfinale mit dem FC Chelsea duellieren. Auf nach BakuDas Ziel von Eintracht Frankfurt ist klar, Baku! Nach dem 1:1 im Hinspiel stehen die Chancen gut, dass die Eintracht am Donnerstag Abend (09.05.2019) das Finale klar macht. Für Cheftrainer Adi Hütter & Co-Trainer Christian Peintinger war der Einzug in das Halbfinale der Europa League gegen Benfica Lissabon bereits ein Traum, der in Erfüllung ging und...

  • Stmk
  • Graz
  • Patrick Dully
Ender Klima TSV Altenstadt auswärts gegen den Nachbarn SK Brederis

Vereinsnachricht
TSV Altenstadt: Samstag Heimspiel gegen den FC Hörbranz

Am Wochenende besiegte die 1. Kampfmannschaft des Ender Klima TSV Altenstadt auswärts den Nachbarn SK Brederis mit 3:1. Nach diesem erneuten Sieg hat der TSV nach einigen Startschwierigkeiten in der Landesliga nun in die Spur gefunden und kann sich in der Tabelle nach vorne orientieren. Nächstes Ziel wird wohl der Sprung vom 10. Tabellenplatz in die erste Tabellenhälfte sein. Dazu benötigen die Altenstädter weitere Punkte – die Gelegenheit bietet sich am kommenden Samstag ab 16:00 Uhr im...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • RZ Regionalzeitung

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.