07.02.2017, 12:35 Uhr

Ybbsitzer verlegen Unterricht nach draußen

(Foto: NMS)
YBBSITZ.- Wie man Bewegung und Sport mit Lernen und Teambuilding verbunden kann, das stellen derzeit die Schülerinnen und Schüler der 1a Klasse unter Beweis. Mit ihrem Klassenvorstand Josef Unterberger verbringen sie die tägliche Turnstunde gerne im Freien beim Eislaufen oder Schneemannbauer oder geblockt in der Prolling beim Langlaufen. „Das macht Spaß“, finden die Jugendlichen und kehren gestärkt, körperlich fit und mit dem reichlichen Sauerstoff der kalten Luft ausgestattet zum Fachunterricht in die Klasse zurück.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.