Letztes Ausstellungswochenende
Maximilian-Finale rückt näher

Hubert Krexhammer mimt ein letztes Mal den Kaiser.
3Bilder
  • Hubert Krexhammer mimt ein letztes Mal den Kaiser.
  • Foto: Martin Zillner
  • hochgeladen von Mario Born

Nur mehr kurze Zeit ist die Sonderausstellung „Maximilian I.: Kaiser – Reformer – Mensch“ im Stadtmuseum Burg zu sehen. Am letzten Ausstellungs-Wochenende gibt es nochmals Sonderführungen mit Hubert Krexhammer.

WELS. Mehr als 8.000 Besucher strömten seit der Eröffnung im März auf die Burg, um sich ein Bild vom 1519 ebendort verstorbenen Kaiser Maximilian I. zu machen. Besonderen Anklang fanden dabei die Rundgänge mit dem stilecht verkleideten Hubert Krexhammer. Dieser führt am letzten Ausstellungs-Wochenende am Samstag, 26., und Sonntag, 27. Oktober, jeweils um 14.30 Uhr nochmals durch die Sonderausstellung – und das gratis. Die Gäste zahlen lediglich den Eintritt.

Künstlerische Spurensuche

Ergänzend zur großen Sonderausstellung läuft ebenfalls bis Sonntag, 27. Oktober, im Stadtmuseum Minoriten die Kunstausstellung „Maximilian I. – Eine künstlerische Spurensuche zwischen Geschichte und Gedächtnis“. Die 55 Werke von Isabella Scharf-Minichmair und Karin Zorn setzen sich mit dem „Medienkaiser“ und „Gedächtniskünstler“ sowie seiner Zeit auseinander. Geöffnet sind beide Ausstellungen Dienstag bis Freitag von 10.00 bis 17.00 Uhr, Samstag 14.00 bis 17.00 Uhr und Sonntag 10.00 bis 16.00 Uhr.
Zum Ende lässt nun eine Broschüre des Stadtmuseums die Ausstellungen Revue passieren und liefert zahlreiche Hintergrundinformationen zum Leben Maximilians. Sie ist für 1,50 Euro an der Museumskassa möglich, die Bestellung ist unter Tel. 07242/2357350 möglich.

Neue Ausstellung

Von Oktober bis Dezember widmet sich die Galerie Forum am Stadtplatz 1 dem „Medienkaiser“ Maximilian I. Die Mitglieder der Welser Künstlergilde haben dafür unter dem Titel „Gedachtnus“ eine zweiteilige Ausstellung konzipiert. Gestartet wird mit einer Vernissage am Mittwoch, 30. Oktober, ab 19.00 Uhr mit dem Teil „Im Gedächtnis“. Dieser läuft von Donnerstag, 31. Oktober, bis inklusive Samstag, 23. November. Der zweite Teil folgt vor Weihnachten.

Bildhinweise: Martin Zillner (Hubert Krexhammer), Karin Zorn (Der Kaiser und seine Berater ) sowie Stadt Wels (Ausstellungsrundgang). Bei Nennung Abdruck jeweils honorarfrei).

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen