Musikwerkstatt startet wieder durch
Souljazz mit The Max. Boogaloos

Souljazz vom Feinsten versprechen The Boogaloos auf ihrer Symposion-Album-Tour.
  • Souljazz vom Feinsten versprechen The Boogaloos auf ihrer Symposion-Album-Tour.
  • Foto: The Boogaloos
  • hochgeladen von Mario Born

Start in den Veranstaltungssommer: The Max. BOOGALOOs laden am Dienstag 9. Juni, um 20 Uhr zur „SYMPOSION“-Album-Release-Tour in die Musikwerkstatt.

WELS. In der Welser Musikwerkstatt geht es wieder los! Den Anfang machen The Max. BOOGALOOs, ein Souljazz Projekt von zwei Giganten des heimischen Funk.
Christian „Boogaloo“ Roitinger, Trompeter, MC und Gründer des Hot Pants Road Club, und Markus Ecklmayr, besser bekannt als „Max the Sax“, haben sich zusammen getan, um mit einer hochkarätigen Rhythmusgruppe (Markus Marageter, Hammond Organ – Andreas Haidecker, Guitar – Manfred Huber, Drums) dem treibenden Sechziger – Jahre - Stil Boogaloo neues Leben einzuhauchen. Neben der dynamischen Horn Section kommt der von Markus Marageter vital bedienten Hammond Organ eine weitere Hauptrolle in der Band zu.
Mehr Infos hier.

Autor:

Mario Born aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen