Workshop Holzbildhauer 2017 - Figuration und Objekte mit Bernhard Tragut

Foto: Medien Kultur Haus
2Bilder
Wann: 28.07.2017 ganztags Wo: Medien Kultur Haus Wels, Pollheimerstraße 17, 4600 Wels auf Karte anzeigen

Als Fortsetzung unseres traditionellen und beliebten Sommerseminars bietet die Galerie der Stadt Wels auch dieses Jahr wieder ein Schnitzertreffen im Volksgarten für Laien und Fortgeschrittene an - ein Sommerhighlight!

Heuer zum 5. Mal wieder unter der Leitung des Holzbildhauers Bernhard Tragut.
Der erfahrene und kompetente Seminarleiter vermittelt die künstlerisch-handwerklich relevanten Fähig- und Fertigkeiten und wir freuen uns schon auf die individuellen Ergebnisse der begeisterten Teilnehmerinnen.

Unser Ziel diesmal: kleinere Figurationen mit detaillierter Bearbeitung. 
Werkzeuge: Elektromotorsäge, Schnitzmesser, diverse Raspeln und Schleifmaterialien, evt. Handsägen wie Japansäge. Werktische und Befestigungen werden von uns vorbereitet. 
Bereitgestellt werden Akkubohrer, Modellier- und Zeichenmaterial.
Unser Workshopleiter legt sehr viel wert auf Sicherheit, deswegen empfehlen wir allen:  Schnittschutz-Hose, Schuhe mit Stahlkappen, Arbeitshandschuhe und Schutzbrille!   Wer das nicht organisieren kann, bitte bei uns bald melden … wir stellen für einen kleinen Unkostenbeitrag Ausrüstung zur Verfügung.
Holz: wird gegen Unkostenbeitrag zur Verfügung gestellt

Info und Anmeldung: j.kastinger@galeriederstadtwels.at
0676 / 726 2849, bis 21. Juli 2017
Vorbesprechung: 27. Juli 2017, 19 Uhr im Medien Kultur Haus
Workshop: 28. Juli - 1. August 2017 jeweils von 9:00 - 18:00 Uhr

Teilnahmegebühr: €310,- / ermäßigt €230,- Frühbucherbonus bis 30. Juni: €290,- / ermäßigt €210,-

Foto: Medien Kultur Haus
Foto: Medien Kultur Haus

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen