Erfolgreicher Start der Figurentheaterreihe

Christine Hierzer-Riedler und Werner Hierzer mit Puppe 'Mozart'.
5Bilder
  • Christine Hierzer-Riedler und Werner Hierzer mit Puppe 'Mozart'.
  • hochgeladen von Nina Leitner

WELS. Gestern fiel der Startschuss des internationalen Figurentheaterfestivals im Stadttheater Wels. Die Intendantinnen Gerti Tröbinger, Maria Dürrhamer und Ruth Humer konnten sich über einen vollen Saal freuen. Zahlreiche Ehrengäste, unter anderem Vzbgm. Gerhard Kroiß, StR. Klaus Hoflehner, StR. Margarete Josseck-Herdt und LAbg. Petra Müllner, saßen im Publikum. Kulturstadtrat Johann Reindl-Schwaighofer und Bgm. Andreas Rabl begrüßten die zahlreich erschienen Gäste. Rabl: "Das Figurentheaterfestival ist schon lange ein kultureller Fixpunkt in der Stadt Wels und wird es auch bleiben." Auch Reindl-Schwaighofer freut sich über das langjährige Bestehen: "Diesen regionalen Kulturknoten werden wir weiter erhalten." Auch die Puppenspieler und Gründer des Marionettentheaters Schloss Schönbrunn Christine Hierzer-Riedler und Werner Hierzer kamen gemeinsam mit Puppe 'Mozart' auf die Bühne und stellten sich vor. 40 Jahre internationale Erfahrung bringen die beide mit. Kurz vor acht ging es dann los mit dem allseits bekannten und beliebten Stück 'Die Zauberflöte'.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert das Home-Office-Test-Tool.
1

H.O.T.T.
Die Arbeiterkammer: eine starke Partnerin und Hilfe in allen Lebenslagen

Was muss ich im Home-Office alles beachten? Wie richte ich meinen Arbeitsplatz ein? Ist mein WLAN leistungsstark genug? Wer von Zuhause aus arbeitet, stellt sich diese und viele andere Fragen. Die Arbeiterkammer hilft – mit dem neuen interaktiven Home-Office-Test-Tool H.O.T.T., bei dem alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Vor Beginn der Corona-Pandemie haben nur rund fünf Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich Home-Office genutzt. Das hat sich während der Lockdowns geändert....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen