Ostern und warum dieser Tag gefeiert wird

Für mich in Amerika, Ostern war immer eine Zeit, wo die Familie immer zusammen gewesen ist, und wir haben immer was zusammen gemacht z.B. Eier suchen. Es ist immer wunderscön, bei meiner Familie zu sein. Aber der Grund, warum wir diesen Tag feirn, ist sicherlich am schönsten. Der Jesus, der Sohn Gottes, ist auferstanden. Er hat den Weg ermöglicht, damit wir wieder bei unserem Vater im Himmel wohnen können. Hier, folgendes, ist was die Führer der Kirche darüber sagten.

„Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt.“ (Johannes 11:25)

Ostern ist der christliche Feiertag, an dem der Auferstehung Jesu Christi gedacht wird. Nachdem Christus am Kreuz gestorben war, legte man seinen Körper in ein Grab, wo er – von seinem Geist getrennt – bis zu seiner Auferstehung verblieb, als sein Geist und sein Körper wiedervereint wurden. Die Heiligen der Letzten Tage bekräftigen und bezeugen, dass Jesus Christus auferstanden ist und heute mit einem verherrlichten und vervollkommneten Körper aus Fleisch und Gebein lebt.

Nach seiner Auferstehung erschien Jesus zunächst Maria aus Magdala und dann einigen Jüngern. Einige waren nicht davon überzeugt, dass er wahrhaft auferstanden war, sondern glaubten, er sei nur als körperloser Geist erschienen. Er versicherte ihnen jedoch: „Seht meine Hände und meine Füße an: Ich bin es selbst. Fasst mich doch an und begreift: Kein Geist hat Fleisch und Knochen, wie ihr es bei mir seht.“ (Lukas 24:39.) Danach aß er vor ihren Augen ein Stück Fisch und zerstreute auch damit ihre Zweifel.

An Ostern feiern wir nicht nur die Auferstehung Christi, sondern die aller Menschen – dank des Sühnopfers Jesu Christi werden alle Menschen auferstehen: Ihr Körper und ihr Geist werden wieder vereint und niemals wieder voneinander getrennt. Die Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage wissen, dass diese Aussage des Paulus wahr ist: „Nun aber ist Christus von den Toten auferweckt worden als der Erste der Entschlafenen. … Denn wie in Adam alle sterben, so werden in Christus alle lebendig gemacht werden.“ (1 Korinther 15:20,22; siehe auch Alma 11:42-45.)

Die Heiligen der Letzten Tage halten am Ostersonntag einen Gottesdienst ab; Aschermittwoch, die Fastenzeit und die Karwoche gehören allerdings nicht zu ihren religiösen Bräuchen. Beim Ostergottesdienst in der Kirche Jesu Christi wird in der Regel über die Kreuzigung und die Auferstehung Christi und damit einhergehende Ereignisse gesprochen, wie sie im Neuen Testament und im Buch Mormon niedergeschrieben sind. Manchmal wird zu diesem Anlass die Kapelle mit weißen Lilien und weiteren Symbolen des Lebens geschmückt. Der Gemeindechor und die Versammelten singen Osterlieder. Wie bei den übrigen Gottesdiensten am Sonntag wird den Anwesenden das Abendmahl gereicht.

In manchen Familien gehören auch Osterhasen und Ostereier zum Fest dazu, an denen sich die Kinder erfreuen können. Von solchen Bräuchen rät die Kirche offiziell nicht ab, allerdings haben sie für Mitglieder der Kirche keine religiöse Bedeutung. Ostern ist vor allem ein religiöses Fest. Die Heiligen der Letzten Tage feiern an Ostern, dass uns dank Christus ewiges Leben verheißen wurde. Sie sind derselben Überzeugung wie Ijob: „Doch ich weiß, dass mein Erlöser lebt; in den Letzten Tagen erhebt er sich über dem Staub. Und wenn auch, nachdem meine Haut schon zerfetzt ist, Würmer meinen Körper zerfressen, werde ich doch Gott im Fleische schauen.“ (King-James-Bibel, Ijob 19:25,26.)

https://www.lds.org/topics/easter?lang=deu

Hier bei deiser Website Addresse, gibt es einen wunderschönen Film, der nur um den Jesus und Ostern gehts. Was er für uns gemacht hat, und was an diesen Tag passiert ist. Man kann wirklich die Liebe Gottes spüren, und einen wird sicherlich berürht. Ich bin sehr dankbar für meinen Bruder, Jesus Christus, und das er mich so geliebt hat, dass er den Tod für mich überwinden hat. Ich werde immer dankbar dafür sein.

http://www.mormon.org/deu/ostern

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen