Wanderziele rund um Wels
Beweg dich und dein Gehirn sagt danke

Der Entenstein ist ein mit Fichten bewachsener, riesiger Felsblock in der Traun, der gerne als Naturdenkmal bezeichnet wird. Es ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Umgebung von Wels.
7Bilder
  • Der Entenstein ist ein mit Fichten bewachsener, riesiger Felsblock in der Traun, der gerne als Naturdenkmal bezeichnet wird. Es ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Umgebung von Wels.
  • Foto: Gemeinde Fischlham
  • hochgeladen von Christina Gärtner

WELS (cg). Die Neurowissenschaftlerin und Wahl-Welserin Manuela Macedonia erklärte im Rahmen des Frauenabends der Raiffeisenbank Wels erst kürzlich sehr anschaulich, warum Bewegung zwar gut für die Figur, aber noch essentieller für das Gehirn ist. Zwar gibt es kein allgemein gültiges Rezept doch laut der italienischen Powerfrau sollte sich Jeder bzw. Jede zumindest eine Stunde pro Tag bewegen. Macedonia beschreibt in ihrem Erfolgsbuch „Beweg dich und dein Gehirn sagt danke“ Bewegung unter anderem als beste Prävention gegen psychische Erkrankungen wie etwa Burn-out oder Demenz. Basierend auf aktuellen Studien kommt es laut der Erfolgsautorin aber durchaus auch darauf an, auf welche Art und in welcher Intensität man diese Stunde Gehirntraining absolviert. Laufen, Walken, Schwimmen oder Fußballspielen im aeroben Bereich halten demnach die Leistungsfähigkeit des Gehirns aufrecht bzw. können sogar dazu beitragen, dass diese gesteigert wird. Krafttraining oder Laufen im anaeroben Bereich dagegen haben keinen nachweisbaren bzw. durch den Ausstoß von Stresshormonen sogar einen gegenteiligen Effekt. Die gesammelten Tipps für Wanderziele rund um Wels sind vielleicht der notwendige Anstoß, den inneren Schweinehund zu bekämpfen und sich zügigen Schrittes und mit oder ohne Walkingstöcke auf den Weg zu machen.

Fischlham/Naturdenkmal Entenstein

Ein gemütlicher Rundweg auf Nebenstraßen von der Filialkirche St. Georgen im Schauertal über Forstberg – Eggenstorf – Schauertal zum Naturdenkmal Entenstein und über das Wasserschloss Bernau –Eggenberg – Schauertal – Eggenstorf wieder zurück.
Gehzeit ca. 3 Std.
Länge: 28 km

Bad-Wimsbach-Neydharting

Ein Tagesmarsch vom Almspitz bis zum Traunsee. Der Traunuferweg ist für jedes Wetter und auch jedes Alter geeignet und führt von Bad Wimsbach-Neydharting über den Almspitz, Edt bei Lambach, Lambach, Stadl-Paura, Desselbrunn, Roitham, Ohlsdorf, Laakirchen bis nach Gmunden.
Dauer: rd. 9 Stunden
Länge: 36 km

Thalheim/Kneippanlage Reinberg

Leichter Rundwanderweg für alle Fitnesslevels von der Aigenstraße zur Kneippanlage Reinberg, Schloss Aigenegg und die Marienwarte Wels retour zur Aigenstraße.
Dauer: rd. 1,5 Stunden
Länge: 6,6 km

Wels/Villa Cortana

Eine gute Grundkondition ist für die Wanderung von der Niederthanstraße aus zum Linetwipfel und über die Villa Cortana in der Hongarstraße wieder zurück nach Niederthan erforderlich.
Dauer: rd. 2 Stunden
Länge: 8,2 km

Gunskirchen/Kraftwerk Breitenbach

Dieser Rundweg entlang der Straße Au bei der Traun, mit einem kleinen Abstecher zum Kraftwerk Breitenbach, ist für jedes Alter und jedes Fitnesslevel geeignet.
Dauer: rd. 1 Stunde
Länge: 5 km

Lambach/Fischkalter

Ein schöner Rundwanderweg führt auf leicht begehbaren Wegen von der Bahnhofstraße hinauf zum Benediktinerstift über den Fischkalter in Richtung Freibad hinab zur Traun und entlang dem Traunfluss wieder zurück.

Wels/Jakobsweg

Von Marchtrenk über Wels, der Traun entlang, Waidhausen, Graben, Edt bei Lambach, Lambach und entlang der Ager bis nach Schwanenstadt bewegen sich Wanderer auf einem offiziellen Teilabschnitts des Camino de Santiago. Der durch Oberösterreich führende Abschnitt des österreichischen Jakobsweges folgt im Wesentlichen den alten Römer- und Handelsrouten von Enns nach Salzburg. Der Weg wurde in einer Kooperation von Diözese Linz, Land Oberösterreich und OÖ. Tourismus beschildert.

Autor:

Christina Gärtner aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.