HTL Wels: Florian Cäsar und Michael Plainer gewinnen ITs Project Award

Die großen Gewinner beim diesjährigen „ITs Project Award“ waren Florian Cäsar und Michael Plainer von der HTL Wels. Sie holten sich mit ihrem Projekt „Sigma – Computer lernen Lernen“ den Sieg beim Finale an der Fachhochschule Salzburg. Bei der 13. Auflage dieses Wettbewerbs hatten 70 SchülerInnen aus ganz Österreich ihre Projekte eingereicht.

Florian Cäsar und Michael Plainer haben sich mit ihrer Projektarbeit unter der Betreuung von Erich Gams an eines der komplexesten Themen der Mathematik und Informatik gewagt, an das Machine Learning. Ziel ihres Projekts war es, ein benutzerfreundliches Baukastensystem für Maschinelles Lernen zu entwickeln, welches sowohl Einsteiger an die Thematik Künstliche Intelligenz heranführt als auch Firmen die Möglichkeit bietet, komplexe Themen im Kleinen zu testen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen