Polizei sucht Zeugen nach Unfall mit Radfahrer

WELS. Am 28. April, um 11:48 Uhr, ereignete sich in Wels auf der B137 nächst der Kreuzung mit der Grieskirchner Straße in Fahrtrichtung Norden ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer schwerst verletzt wurde. An der Unfallstelle war laut Polizei ein über 50-jähriger Mann aus Wels anwesend, dessen Fahrzeug Spuren einer Kollision aufwies. Der Mann gab an, dass der Radfahrer von einem anderen Fahrzeug erfasst und gegen seine Windschutzscheibe geschleudert wurde. Der Mann verwickelte sich laut Polizei in weiterer Folge in Widersprüche. Auf Grund der Spurenlage bestehe nun der Verdacht, dass der Verkehrsunfall von dem Mann verursacht wurde. Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können, mögen sich beim Stadtpolizeikommando Wels, unter 059133 47 4430, melden.

Autor:

Bezirksrundschau Wels aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.