Wels wird Treffpunkt der Medienszene

WELS (bf). Kommenden Dienstag, 20. November, beginnt bereits zum 14. Mal das internationale Medienfestival "Youki", das größte Österreichs. Im Medien Kultur Haus und im Alten Schl8hof werden bis zum Samstag, 24. November, Filme, Vorträge und Projekte in kritischem Umgang mit Medien geboten.

Das Kernstück des Festivals bildet der internationale Filmwettbewerb, zu dem heuer 487 Einreichungen eingingen. Unter anderem auch aus Ländern wie China, Singapur und der Türkei. Über diesen großen internationalen Zuspruch freut sich der Youki-Vorstand. Trotzdem ist es ihm ein Anliegen, besonders die regionale Jugend anzusprechen und mit einzubinden.

Ungefähr 90.000 Euro stehen dem Festival als Budget zur Verfügung. Der Großteil wird von der Stadt Wels aufgewendet. "Es freut mich, dass mit Youki die Filmstadt Wels wieder auflebt", so Kulturreferentin Anna Eisenrauch.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen