Stadt Wels
Wochenmarkt erhält Rundumerneuerung

Kurt Brandstätter (M.), Peter Lehner (li.) und Bürgermeister Andreas Rabl (re.)
  • Kurt Brandstätter (M.), Peter Lehner (li.) und Bürgermeister Andreas Rabl (re.)
  • Foto: Schmidberger
  • hochgeladen von Florian Meingast

 Um den Welser Wochenmarkt im neuen Glanz erstrahlen zu lassen, erhält jener ab 2020 eine "Rundumerneuerung". 

WELS (mef). Das teilte Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ) während einer Pressekonferenz am Montag, 21. Oktober, im Welser Rathaus mit. Nach Abschluss der Bauarbeiten soll das Areal "heller, offener und insgesamt attraktiver werden". So werde auf lange Sicht "ein zusätzliches touristisches Highlight in der Stadt geschaffen". Dafür veranschlagten die Verantwortlichen für die kommenden beiden Jahre 1,6 Millionen Euro.  Während der Bauarbeiten wird der Markt aller Voraussicht nach geschlossen: "Wir denken momentan über die Umsetzung des Umbaus nach. Dieser wird bei laufenden Betrieb aber wahrscheinlich nicht funktionieren", sagt Rabl.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen