SPÖ Wels
Neue Spitzenkandidatin gewählt

Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer führt die Welser SPÖ bei der nächsten Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl 2021 an. Stadtparteiobmann Klaus Hoflehner unterstüzt sie dabei.
  • Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer führt die Welser SPÖ bei der nächsten Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl 2021 an. Stadtparteiobmann Klaus Hoflehner unterstüzt sie dabei.
  • Foto: Marion Penninger
  • hochgeladen von Stefan Weninger

WELS. Die Welser Sozialdemokraten konnten sich nach geheimer Wahl für die Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer als Spitzenkandidatin für die Wahlen 2021 einigen. Ebenfalls um den Posten beworben hatte sich der ehemalige Kinderfreunde-Geschäftsführer Klaus Schinninger. "Es war ein faires und gut vorbereitetes Auswahlverfahren, beide sind wählbare Kandidaten. Die Entscheidung ist gut und richtig für die SPÖ Wels.", so Stadtparteiobmann Klaus Hoflehner. Dieser forderte sogleich die volle Unterstützung der Stadtparteimitglieder für die Spitzenkandidatin ein. Neben ihren Aufgaben im Nationalrat ist die frühere Buchhalterin Wimmer die Vorstandsvorsitzende des "Sozialen Wohnservice Wels" sowie die stellvertretende SPÖ-Bezirksparteivorsitzende und Sektionsvorsitzende im Stadtteil Gartenstadt-Wimpassing. "Jetzt setzen wir die nächsten Schritte, um ein engagiertes Team für 2021 aufzustellen. Ich setze mich für diejenigen ein, die keine Lobby haben – also für den Großteil der Welser Bevölkerung. Wels bietet ein viel breiteres Spektrum, als derzeit vermittelt wird. Es reicht nicht, dass unsere Stadt nur bespielt wird, als wäre sie eine Bühne", so Petra Wimmer.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen