Faustballer spielen viermal 3:1

Zuspielerin Teresa Pichler hofft auf Steigerung.
  • Zuspielerin Teresa Pichler hofft auf Steigerung.
  • Foto: Stefan Gusenleitner
  • hochgeladen von David Hollig

WELS. Die Herren des FSC Wels 08 starteten mit zwei 3:1-Siegen in die Hallensaison der 2. Faustball-Bundesliga. Die Damen hingegen verloren in der Bundesliga sowohl gegen ÖTB Neusiedl als auch ASKÖ Laakirchen mit 1:3. Gegen Laakirchen hatten die Welserinnen mit einer strittigen Schiedsrichterentscheidung zu kämpfen. Am kommenden Sonntag treffen die Damen in Freistadt ab 13.00 Uhr auf FBV Grieskirchen und Union Freistadt. Die Herren bekommen es am Samstag in Laa/Thaya ab 17.00 Uhr mit Union Vöcklabruck und SC Laa/Thaya zu tun.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen