Tolle Atmosphäre beim 2-Stunden-Mountainbike-Marathon in Vöcklabruck

Eine tolle Atmosphäre herrschte gestern Abend beim 2-Stunden-Mountainbike-Marathon in Vöcklabruck. Rund 40 Fahrer starteten auf der tollen Mountainbike-Strecke, die stärksten Fahrer legten dabei über 40 Kilometer zurück. Der Rundstreckenbewerb fand im UCI Trials World Cup-Gelände im Stadtpark in Vöcklabruck statt, gefahren wurde auf Wiesen, Uferwegen, einer Schotterstraße und einem kurzen Straßenstück. Den Teilnehmern und Zuschauern wurden eine professionelle Organisation und ein tolles Rahmenprogramm geboten, das großen Zuspruch fand. Heute wird es beim 3. UCI Trials-World-Cup in Vöcklabruck ernst. Die Viertelfinale der Herren und das Semifinale der Damen stehen heute auf dem Programm, die weltbesten 135 Fahrer (116 Herren und 19 Damen) aus 21 Nationen haben für den Bewerb genannt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen