Dritte Auflage der Kuchen- und Kreativmesse übertraf Erwartungen

Youtube-Star Sally alias Saliha Özcan gab sich auf der Kuchenmesse ein Stelldichein mit ihren Fans.
  • Youtube-Star Sally alias Saliha Özcan gab sich auf der Kuchenmesse ein Stelldichein mit ihren Fans.
  • Foto: Messe Wels/Maringer
  • hochgeladen von Philip Herzog

WELS. 22.856 Besucher, 202 Aussteller aus sieben Nationen, 130 Teilnehmer am größten Tortenwettbewerb Österreichs und rund 400 Workshop-Teilnehmer auf 10.000 Quadratmetern – soweit die Zahlen der dritten Auflage der Kuchen- und Kreativmesse.

Kreativ-Szene trifft sich in Wels

Der DIY-Trend spiegelte sich auf der Messe wider, denn besonders Bastelmaterial und Zubehör für die eigenen kreativen Hobbies wurden von den Besuchern nachgefragt. Die Vielzahl an angebotenen Kreativprodukten, von Perlen über Stoffe bis hin zu Papier und Stempeln, fand regen Absatz. Dazu überzeugten die Aussteller in zahlreichen Workshops mit der Qualität der Produkte und boten Besuchern die Gelegenheit, direkt vor Ort Materialien zu testen und neue Techniken zu erlernen.
Perfekt ergänzt wurde das Ausstellungsprogramm durch das hochwertige Angebot an Kunst und Kunsthandwerk, repräsentiert durch die Verbände „Mühlviertel Kreativ“, „Palette Kunstforum OÖ“ und den „Kunst- & Designmarkt“.
Auch im Rahmenprogramm ist die Kreativmesse am Puls der Zeit und griff den aktuellen Trend der Schriftmalerei auf. Hier war das absolute Highlight der an allen Tagen ausgebuchte „Hand Lettering“ Workshop mit Lettering Artist und Bloggerin Frau Hölle alias Tanja Cappell.

„Sally’s Welt“ zu Gast in Wels

Mit Spannung erwartet wurde auch der Besuch von Youtube-Star Sally alias Saliha Özcan. Mit ihrer sympathischen und nahbaren Art verzaubert sie die Messebesucher und machte ihre Showküche zum unbestrittenen Hotspot der Messe. Die deutsche Online-Köchin zeigte sich vom österreichischen Publikum begeistert: „Die letzten drei Tage auf der Messe waren so genial. Ich fühle mich zwar so, als hätte ich eine Woche nicht geschlafen, aber bin überglücklich und denke an die wunderschönen Momente auf der Messe zurück. Herzlichen Dank an jeden einzelnen meiner Besucher!“ Sally hat bereits versichert, dass sie gerne auch bei der nächsten Messe 2018 wieder mit dabei ist.

Highlights im Rahmenprogramm

Tortenkünstler, die ihre Fähigkeiten verbessern wollten, waren auf der Kuchenmesse goldrichtig. Rund 400 Hobby-Zuckerbäcker aus ganz Österreich, Ungarn, Tschechien, Deutschland und den Niederlanden nutzen das einzigartige Workshop-Programm. Renommierte Experten wie Betty’s Sugar Dreams, Anna Maria Roche oder Nicola Keysselitz verrieten den Teilnehmern in den unterschiedlichsten Kategorien – von schwebenden 3D-Kuchen, über Macarons bis hin zu Zuckerblumen – ihre Tipps und Tricks.
Nicht nur im Ausstellungsprogramm sondern auch Rahmenprogramm überrascht die Messekombi mit immer neuen Ideen. Erstmals wurde nach dem ersten Österreichischen Cupcake Star gesucht. In einem Live-Backwettbewerb traten an den drei Messetagen acht Teilnehmerinnen gegen einander an und versuchten, die Jury mit außergewöhnlichen Kreationen zu überzeugen. Als Siegerin ging Iris Eger hervor, die das Finale mit dem Thema „Liebe liegt in der Luft“ für sich entschied. Der Tortenwettbewerb mit mehr als 130 Schaustücken in zehn Kategorien war ein Publikumsmagnet und begeisterte mit zahlreichen süßen Kunstwerken. Die Gewinnerin des Preises „Best in Show“ stammt aus Reichersberg und heißt Michaela Wolf. Mit ihrer Torte in der Kategorie „Freestyle“ erreichte sie die höchste Punkteanzahl über alle Kategorien im Wettbewerb.

Autor:

Philip Herzog aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.