Kinder-Uni OÖ auf Exkursion bei Spar

Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Irene Schwaiger, Projektleitung KinderUni OÖ, und Andreas Kupfer, Rektor KinderUni OÖ.
  • Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Irene Schwaiger, Projektleitung KinderUni OÖ, und Andreas Kupfer, Rektor KinderUni OÖ.
  • Foto: SPAR/PG Studios
  • hochgeladen von Bezirksrundschau Wels

OÖ. Die Spar-Zentrale Marchtrenk unterstützt heuer zum ersten Mal die KinderUni OÖ mit einem Betrag von 6.000 Euro. Die KinderUni OÖ ist ein Projekt zur Wissens- und Wissenschaftsvermittlung an Kinder und Jugendliche. Zum ersten Mal gestaltete Spar auch das Lehrveranstaltungsprogramm der KinderUni OÖ mit und bot für neugierige Jungstudenten die Exkursion „Auf den Spuren der Jausenbox“ an. Kinder und Jugendliche von neun bis 15 Jahren konnten dabei hautnah miterleben wie der Tee in den Beutel kommt, der Schinken verpackt wird und wie tausende Artikel vom Spar-Logistikzentrum in Marchtrenk den Weg in die Spar-Geschäfte finden. „Es freut mich ganz besonders, dass wir einen Beitrag zum tollen Angebot der KinderUni OÖ leisten können. Wir suchen alleine in Oberösterreich jährlich rund 150 junge Menschen in zehn verschiedenen Lehrberufen – Neugierde, Tatendrang und Spaß an der Sache zu haben sind dabei essentiell für einen gelingenden Berufseinstieg. Genau hier setzt das Angebot der KinderUni OÖ an,“, sagt Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen