Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales

Crash in Gunskirchen
Verkehrsunfall forderte sechs Verletzte

Am 15. September 2019 lenkte ein 83–Jähriger aus dem Bezirk Gmunden, gegen 14:20 Uhr, seinen Pkw in Gunskirchen auf der L1250 Bichlwimmer Landesstraße im Kreuzungsbereich mit der L1249 Grünbachtal Landesstraße.  WELS-LAND (red). Seine Ehefrau befand sich als Beifahrerin ebenfalls im Fahrzeug. Zur gleichen Zeit fuhr ein 23–Jähriger aus Waidhofen an der Ybbs mit seinem Pkw auf der bevorrangten L1249 Grünbachtal Landesstraße von Wels kommend in Richtung Gunskirchen. Bei ihm befanden sich...

  • 15.09.19
Wirtschaft
Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner, Schulanfängerin Liselotte, Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, Schulanfänger Maximilian und
Sicherheitslandesrat Wolfgang Klinger (v. l.).

Gefahren im Verkehr
20.000 Kinderwarnwesten für Schulanfänger

Warnwesten sollen Schulanfänger sichtbarer machen und Unfälle vermeiden. OÖ. Mit dem Schulanfang heißt es für zahlreiche Kinder den Schulweg Woche für Woche zu bewältigen. Meist wir dieser Wochen vor Schulbeginn geübt, birgt aber dennoch viele Gefahren. „Viele Unfälle könnten vermieden werden, wenn die Kinder für die Autofahrer besser sichtbar wären“, sind sich der Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner sowie die zuständigen Landesräte Günther Steinkellner und Wolfgang Klinger...

  • 10.09.19
Lokales

Raststation Voralpenkreuz
Pkw-Lenkerin (20) fuhr gegen Tankstellengebäude

BEZIRK WELS-LAND. Beim Einparken geradeaus krachte eine eine 20-jährige belgische Staatsangehörige heute morgen auf der Raststation Voralpenkreuz in die Glasfassade des Tankstellenshops. Eine 24-jährige Mitarbeiterin aus dem Bezirk Wels-Land wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Der Schaden am Gebäude ist noch unbekannt.

  • 15.08.19
Lokales

POLIZEI-NEWS
Pkw-Lenker (26) prallte gegen Hausfassade in Wels

WELS. Zu einem Verkehrsunfall kam es gestern Abend in der Rablstraße in Wels. Ein 26-Jähriger aus Wels dürfte beim Beschleunigen die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren haben. Auf Höhe des Hauses Nummer 39 brach der Pkw nach rechts aus. Dabei prallte er gegen einen abgestellten Pkw, der in der Folge auf den Gehsteig, gegen die Hausfassade und einen Starkstromverteiler geschoben wurde. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der 26-Jährige besitzt keine...

  • 27.07.19
Lokales
Auf einem Bahnübergang in Sattledt kollidierte ein Auto mit einem Triebwagen der Almtalbahn.
2 Bilder

Verkehrsunfall
Vier Unfälle an einem Tag in Wels-Land

Glech vier Verkehrsunfälle ereigneten sich am Mittwoch, 12. Juni, in Wels-Land. SATTLEDT, STEINERKIRCHEN, LAMBACH. In Lambach kollidierten am Mittwochnachmittag an einer Kreuzung im Ortsgebiet zwei Fahrzeuge. Der Unfall ereignete sich im Bereich der Salzburger Straße und der Richter- sowie der Robert-Sitter-Straße. Mindestens eine Person soll verletzt worden sein, warum die Fahrzeuge kollidierten ist noch nicht bekannt. Unfall am Bahnübergang In Sattledt ist Mittwochnachmittag ein Auto...

  • 13.06.19
Lokales
In Marchtrenk kam es am 14. Mai zu einem Unfall.

Verkehrsunfall
Pkw kollidierte mit Gegenverkehr

MARCHTRENK. Ein 61-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Wels-Land fuhr am 14. Mai gegen 16.40 Uhr mit seinem Pkw auf der B1 Richtung Wels. In die Gegenrichtung war ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land mit seinem Auto unterwegs, gefolgt von einem 52-jährigen Welser. Im Gemeindegebiet von Marchtrenk verriss der 61-Jährige plötzlich aus bislang unbekannter Ursache sein Fahrzeug in Richtung des Gegenverkehrs. Er touchierte zuerst das Heck des 44-Jährigen. Danach prallte er frontal in das...

  • 15.05.19
Lokales
Drei Autos kollidierten in Edt bei Lambach.

Edt bei Lambach
Verkehrsunfall mit drei Beteiligten

EDT/LAMBACH. Am Donnerstagabend, 25. April, ereignete sich auf der Wiener Straße in Edt bei Lambach ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos. Auf der Kreuzung mit der Saager sowie der Lambacher Straße kollidierten die Pkw aus bisher unbekannter Ursache. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz und die Wiener Straße war infolge des Unfalls rund eine halbe Stunde erschwert passierbar. In Fahrtrichtung Wels gab es rund einen Kilometer Stau, in Fahrtrichtung Lambach rund drei...

  • 26.04.19
Lokales
20 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Achenlohe
Lkw donnert in Zug und Hausmauer – Fahrer schwer verletzt, Bewohner unter Schock

MUNDERFING (ebba). In Achenlohe, Gemeinde Munderfing, ist am Montag gegen 16.30 Uhr ein Kraftwagenzug, beladen mit einem 23 Tonnen schweren Bagger, gegen einen Güterzug gefahren und in der Folge gegen ein Haus geschleudert worden. Der Unfall passierte auf einem unbeschrankten Bahnübergang. Der Güterzug war mit 80 km/h unterwegs. Eine Notbremsung des Lokführers konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Lokführer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Braunau eingeliefert....

  • 04.03.19
  •  7
Lokales
Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 29. Jänner 2019, um etwa 20 Uhr.

Fahrerflucht nach Unfall in Wels
Verkehrsinspektion bittet um Hinweise zu Unfalllenker

Die Verkehrsinspektion Wels sucht Unfalllenker von Dienstag, 29. Jänner, und ersucht um Hinweise tel. unter 059133 4190. WELS. Ein unbekannter Fahrzeuglenker fuhr am Dienstag, 29. Jänner 2019, um etwa 20 Uhr in Wels auf der Kolpingstraße in Richtung Osten. Vermutlich auf Grund zu hoher Geschwindigkeit, dürfte er in der 90 Grad Kurve an der Kreuzung mit der Griesstraße nach rechts abgekommen sein. Er touchierte die Einfassung eines Baumes und stieß anschließend gegen einen geparkten Pkw. An...

  • 02.02.19
Lokales
Das Auto landete am Dach, quer über die Fahrstreifen.

Eberstalzell
Schwerer Verkehrsunfall auf der A1

Eine junge Lenkerin aus dem Raum Vöcklabruck fuhr gegen 6:45 Uhr auf der A1 in Richtung Wien einen Lkw auf. EBERSTALZELL (sw). Aus bislang noch ungeklärten Gründen prallte eine 18-Jährige Autofahrerin gegen das Heck eines, auf dem ersten Fahrstreifen fahrenden Lastkraftwagen. Wie die Polizei berichtete, wurde der Pkw in Drehbewegung in die Luft geschleudert und kam auf dem Dach quer über die Fahrbahn zum Liegen. Währenddessen touchierte der Waagen einen auf den linken Fahrstreifen...

  • 18.12.18
Lokales

Missglücktes Überholmanöver
Auto überschlug sich in Edt

WELS-LAND (red). Gegen 21.30 Uhr fuhr eine 19-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr – am 14. Dezember 2018 – mit ihrem Pkw auf der B1 Richtung Vöcklabruck. Im Gemeindegebiet von Edt kam sie im Zuge eines Überholvorgangs von der Fahrbahn ab, sodass sich ihr Fahrzeug mehrmals überschlug. Sie selbst und zwei ihrer drei Mitfahrer wurden durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden von zwei Besatzungen des Roten Kreuz erstversorgt und ins Klinikum Wels gebracht. Die...

  • 15.12.18
Lokales
Das Ehepaar wurde ins Klinikum Wels eingeliefert.

Verkehrsunfall
Ehepaar bei Unfall verletzt

GUNSKIRCHEN. Ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land war mit seinem Pkw heute Morgen gegen 8.25 Uhr gemeinsam mit seiner 70-jährigen Ehefrau auf der Heidestraße in Gunskirchen Richtung Wels unterwegs. Zur selben Zeit wollte ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land mit seinem Klein-Transporter von der Marcusstraße in die Heidestraße einbiegen. Laut Polizei dürfte er den bevorrangten Pkw des 68-Jährigen übersehen haben und es kam zu einem Zusammenstoß. Der Klein-Transporter wurde durch die Wucht...

  • 26.11.18
Lokales

Zusammenstoß auf Kreuzung
Zwei Verletzte nach Unfall in Gunskirchen

GUNSKIRCHEN. Gestern Abend ereignete sich auf der Bichlwimm Landesstraße im Gemeindegebiet Gunskirchen ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land fuhr gegen 20:55 Uhr mit seinem Pkw auf der Vitzinger Straße im Gemeindegebiet Gunskirchen in nördliche Richtung. Er wollte bei der Kreuzung mit der Bichlwimm Landesstraße nach links einbiegen. Zur gleichen Zeit lenkte ein 47-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Wels-Land, seinen Pkw auf der Bichlwimm Landesstraße...

  • 22.11.18
Gesundheit
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • 25.10.18
Lokales

Pkw überschlug sich mehrmals nach Kollision

STEINHAUS. Eine Lenkerin aus dem Bezirk Wels-Land fuhr am 20. Oktober 2018, gegen 9:45 Uhr, mit einem Kleintransporter in Steinhaus bei Wels auf der Thalheimer Landesstraße Richtung Thalheim. Wie die Polizei bereichtet, wollte die Frau bei einer Häuserzufahrt nach links einbiegen. Sie betätigte den Blinker und bog ab. Zur gleichen Zeit wollte ein nachkommender Pkw-Lenker, ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land, auf der ungeregelten Kreuzung den abbiegenden Transporter überholen. Es kam zu...

  • 20.10.18
Lokales
Vier Verletzte auf der A1 im Gemeindegebiet von Weißkirchen an der Traun

Anhänger touchierte Pkw – vier Personen verletzt

Ein ins Schleudern geratener Anhänger erfasste am 31. August 2018 auf der A1 einen am Pannenstreifen abgestellten Pkw. Vier Personen wurden verletzt. WEISSKIRCHEN. Laut Meldung der Polizei fuhr ein 25-Jähriger aus Linz um 22.20 Uhr mit einem Pkw auf der Westautobahn A1, im Gemeindegebiet Weißkirchen an der Traun, in Richtung Salzburg. Im Fahrzeug befanden sich vier weitere Männer. Auf Grund eines Fahrzeugdefektes musste der Lenker den Pkw auf dem Pannenstreifen anhalten. Zeitgleich fuhr ein...

  • 01.09.18
Lokales
Alle Fahrzeug-Insassen wurden von der Rettung in das Klinikum Wels eingeliefert.

Pkw prallte gegen Granitblock: Fahrzeug-Insassen verletzt

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Ein 42-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Wels-Land war am 21. Juli 2018, um 1.55 Uhr, mit seinem Auto auf der Pettenbacher Straße in Bad Wimsbach-Neydharting Richtung Vorchdorf unterwegs. Laut Polizeibericht kam er aus unbekannter Ursache mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Granitblock. Das Auto stürzte daraufhin um und kam seitlich zum Liegen. Der 42-Jährige und seine Beifahrerin wurden schwer verletzt. Die Tochter, die hinten saß, wurde leicht...

  • 21.07.18
Lokales
Verkehrsunfall in Marchtrenk forderte drei Verletzte

Marchtrenk: Verkehrsunfall forderte drei Verletzte

MARCHTRENK. Ein Autofahrer aus Polen war am 20. Juli 2018, gegen halb acht Uhr abends, mit seinem Pkw in Marchtrenk, auf der Weißkirchner Landesstraße, unterwegs. Wie die Polizei schreibt, wollte er entgegen der Bodenmarkierungen (Sperrlinien) und entgegen des Gebotszeichens "Vorgeschriebene Fahrtrichtung" die Fahrbahn der Wiener Bundesstraße Richtung Marchtrenk übersetzen. Der Autofahrer übersah dabei offenbar einen Pkw, gelenkt von einer 57-jährigen Welserin. Es kam zur Kollision der beiden...

  • 21.07.18
Lokales
Ein beim Lenker durchgeführter Alkotest ergab 1,02 Promille.

Weißkirchen: Alkoholisierter Pkw-Lenker rammte Telefonmasten

WEISSKIRCHEN. Ein 22-Jähriger fuhr am 7. Juli 2018, gegen 4.42 Uhr, mit einem Pkw in Weißkirchen auf der Schuberstraße. Laut Meldung der Polizei kam er von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei einen Gartenzaun sowie eine Gartenhütte. Weiters stürzte ein Mast der Telekom um, wodurch das Telefonkabel auf der Fahrbahn zu liegen kam. Dieses wurde von der Feuerwehr Weißkirchen provisorisch wieder befestigt. Der 22-Jährige und sein 18-jähriger Beifahrer wurden beim Unfall leicht verletzt und nach...

  • 07.07.18
Lokales

Gunskirchen: Verkehrsunfall mit Fahrerflucht – Polizei bittet um Mithilfe

Gegen 15.35 war am 30. Juni 2018 ein 57-jähriger Mann aus dem Bezirk Wels Land mit seinem Rad auf der B1 in Gunskirchen Richtung Wels unterwegs. GUNSKIRCHEN (red). Zur selben Zeit fuhr ein bislang unbekannter Autofahrer mit seinem vermutlich weißen Renault Kombi mit einem Vöcklabrucker Kennzeichen ebenfalls auf der B1. Radfahrer stürzte die Böschung hinunter Der Autofahrer überholte den Radfahrer, wobei es zu einer Streifkollision zwischen Seitenspiegel und Radfahrer kam. Der Radfahrer...

  • 30.06.18
Lokales
Der Rettungshubschrauber Martin 3 wurde angefordert, um einen Schwerverletzung ins Krankenhaus zu bringen.
8 Bilder

Totalsperre nach Unfall auf der A1

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochnachmittag auf der Westautobahn (A1) beim Knoten Sattledt ereignet. SATTLEDT. Ein 51-jähriger Autofahrer aus der Slowakei fuhr am 20. Juni gegen 13.10 Uhr, mit seinem Auto auf der Westautobahn A1, Fahrtrichtung Salzburg. Verkehrsbedingt musste er auf der Autobahn (Gemeindegebiet Sattledt) anhalten. Ein 47-Jähriger aus Niederösterreich fuhr zur gleichen Zeit mit seinem Auto auf der Autobahnauffahrt Sattledt auf die A1 auf und kam hinter dem...

  • 20.06.18
Lokales

Motorradlenker kracht in Thalheim in Auto

Der 33-Jährige dürfte das Rotlicht einer Ampel übersehen haben. Er wurde bei dem Unfall am 9. Juni unbestimmten Grades verletzt. THALHEIM BEI WELS. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Autolenker aus Weißkirchen an der Traun am 9. Juni 2018, gegen 15:25 Uhr mit seinem Pkw auf der Traunufer Straße L 563 in Thalheim bei Wels in Fahrtrichtung Schleißheim. Zum selben Zeitpunkt fuhr ein 33-Jähriger dem Bezirk Linz-Land mit seinem Motorrad auf der B 138 von Wels kommend in Fahrtrichtung Sattledt....

  • 09.06.18
Lokales
5 Bilder

Motorradlenker fuhr auf Bundeswehr-Oldtimer auf

Motorrad krachte auf Sattledter Straße in „Haflinger“ FISCHLHAM. Am Sonntagnachmittag, 3. Juni 2018, ist ein Motorradfahrer auf der Sattledter Landstraße schwer verletzt worden. Der Mann war auf einen "Haflinger", ein ehemaliges Bundeswehr-Fahrzeug, aufgefahren. Ersten Meldungen zufolge soll es drei Verletzte geben, den Motorradfahrer habe man schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Spital gebracht. Das Bundeswehr-Oldtimerfahrzeug kippte beim Unfall um, die Insassen wurden verletzt....

  • 03.06.18
Lokales
Ein Alkotest ergab bei der Frau aus Steinhaus einen Wert von 2,04 Promille.

Alkoholisierte Pkw-Lenkerin verursacht Frontalcrash

Ein Alkotest ergab bei der Frau einen Wert von 2,04 Promille. THALHEIM. Ein Taxifahrer fuhr am 14. April 2018, gegen 21.30 Uhr, in der Gemeinde Thalheim bei Wels auf der Thalheimer Landesstraße von Steinhaus Richtung Thalheim. Zur gleichen Zeit lenkte eine Frau aus Steinhaus bei Wels ihren Pkw alkoholisiert in die entgegengesetzte Fahrtrichtung. Laut Polizeibericht geriet sie bei Kilometer 2,9 auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem Taxi zusammen. Die Frau wurde bei dem Verkehrsunfall...

  • 15.04.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.