14.11.2017, 14:41 Uhr

Youki Film-Festival von 21. bis 25. November

In "Bier & Calippo" von Paul Ploberger will eine Teenie Band mit ihrem alten VW-Wohnmobil auf Tour gehen. (Foto: Paul Ploberger)

An fünf Tagen wird Wels wieder zur internationalen Hochburg für Jugend-Kurzfilme.

WELS. Youki ist Österreichs größtes, internationales Jugend Medien Festival und findet seit 19 Jahren Ende November in Wels statt. Heuer läuft das Fest mit Film-, Kunst-, Musik- und Medienproduktionen von 21. bis 25. November. Wie gewohnt wird es wieder Workshops, Vermittlungsprogramme und Labs zum Mitmachen geben. Das Kernstück des Festivals bildet der Internationale Filmwettbewerb, der heuer 84 Kurzfilme junger Regisseure zwischen zehn und 26 Jahren umfasst. Im Zentrum stehen Themen aus den Lebensrealitäten der jungen Menschen. Sie verschließen die Augen nicht vor dem tagespolitischen Geschehen und sind dabei mutig, kritisch und selbstbewusst. Es gibt keine formalen oder inhaltlichen Vorgaben. „En Route/Unterwegs“ lautet der diesjährige Festivalfokus: Von den Wandergesellen bis zu den Klassenfahrten, von Interrail bis zum Trampen, die Straße als Symbol für die jugendliche Unrast und für Freiheit. Der Filmwettbewerb wird in ein vielseitiges Rahmenprogramm aus Konzerten, Mediameetings und vielem mehr eingebettet.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.