20.03.2015, 18:19 Uhr

Experimente rund um CO2 und GREEEN

Jugendliche der HAK 1 Wels präsentieren ihre Experimente im Welios

Kohlendioxid ist nach wie vor in aller Munde, kein Wunder, ist es doch ein echter Tausendsassa. Kann man es sichtbar machen? Hat es explosive Wirkung? Kann man damit Flammen löschen? Fressen Flammen Luft?

Mit ihren Experimenten bei der „Experimentale“ im Welios zeigten die Schülerinnen und Schüler der HAK 1 Wels die Bedeutung von CO2. Bekannt machen wollten die Jugendlichen damit auch das EU-Projekt Greeen (Green Environment Education European Network), für das sich die HAK 1 Wels schon seit mehreren Jahren engagiert.
In vielen Stunden hatte Prof. Christian Buksnowitz mit seinen engagierten Schülerinnen und Schülern selbst entworfene Versuchsaufbauten und spannende Experimente vorbereitet. Es hat sich gelohnt: Zahlreiche Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen Schulen machten mit und konnten sich für die faszinierende Welt der Naturwissenschaften und für den Klimaschutz begeistern.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.