Alles zum Thema Experimente

Beiträge zum Thema Experimente

Lokales
Im bz-Anti-Langeweile-Paket steckt jede Menge Spaß, Spiel und Wissen.
6 Bilder

Gewinnspiel
Die bz verlost drei Anti-Langeweile-Pakete

Schluss mit fad: Die bz verlost ein Paket voller Spannung, Abenteuer, Wissen und guter Laune. WIEN. Langeweile, weil man in den Sommerferien so viel Zeit hat? Die bz schafft Abhilfe: Denn wir haben ein Ferienpackage der Extraklasse zusammengestellt. Verlost werden drei Pakete mit allen vorgestellten Werke. Damit kann schmökern, Geschichten lauschen, knifflige Labyrinthe bewältigen, Rätsel lösen und die Natur hautnah erleben. Für Naturliebhaber Forscher, aufgepasst: Mit der großen...

  • 08.07.19
  •  3
Lokales
In verschiedenen Experimenten konnten die Kinder ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.
4 Bilder

NMS Puch bei Weiz
Ein Exkurs in die Wissenschaft

Bereits zum sechsten Mal in Folge tagte die Wissenschaftswerkstatt der Kaiserschild-Stiftung an der NMS in Puch bei Weiz. Dabei hatten die Schüler der zweiten Klassen die Möglichkeit, am Nachmittag die unterschiedlichsten Experimente durchzuführen. Themen waren dabei etwa Grundgrößen, Elektrizität und Akustik. Vor allem beim letzten Modul wurde der Forschergeist der Schüler geweckt. Durch das Projekt sollen die Kinder vor allem darin bestärkt werden, sich forschend die Phänomenen ihrer Umwelt...

  • 03.07.19
Lokales
Neues Logo für das Kurioseum in Purgstall an der Erlauf.

Museum
Kurioseum in Purgstall erstrahlt nun in neuem Glanz

PURGSTALL. Die Freude war riesig beim Team des Kurioseums – einem Museum mit Realitäten und Kuriositäten aus der Welt der Physik und Technik in Purgstall an der Erlauf – als man mit einem neuen Hausschild und einem neuen Logo überrascht wurde. Öffnungszeiten im Kurioseum Das Kurioseum ist jeden Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 17 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung unter Tel. 7489/2015 für Besucher geöffnet. Weitere Infos gibt auf www.kurioseum.at und...

  • 18.06.19
Wirtschaft
Am BFI in Zell am See werden in den Sommerferien 2019 kostenlos Betreuungsplätze angeboten: Von 29. Juli bis 2. August und von 5. bis 9. August stehen jeweils 30 Betreuungsplätze zur Verfügung.

60 Plätze
Gratis Ferienbetreuung der Arbeiterkammer im Pinzgau

Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 15 Jahren können sich für ein kostenloses Ferienbetreuungsprogramm im BFI Zell am See anmelden. PINZGAU (red). Die Arbeiterkammer Salzburg (AK) bietet heuer in Kooperation mit dem Berufsförderungsinstitut (BFI) und den Kinderfreunden erstmals eine kostenlose Ferienbetreuung an. Dort können 11- bis 15-Jährige experimentieren, programmieren, analysieren und ausprobieren und lernen ganz nebenbei die vielen unterschiedlichen Chancen der Digitalisierung...

  • 06.05.19
Lokales
Die Jugendlichen haben Spaß mit Chemie.
2 Bilder

Kompass Schule
Science zum Angreifen

Chemie, Physik und Biologie sind Fächer, die leider so manche Schüler und Schülerinnen zum Gähnen bringen. Nicht so in der Kompass Schule Ried im Innkreis: In diesem Schuljahr wurde erstmals ein neues Projekt gestartet, um das Interesse der Kinder für naturwissenschaftliche Themen praxisnah und spielerisch zu wecken. Unter der Leitung von Assist.-Prof. Dr. Milan Kracalik, Forschungsgruppe Rheologie, JKU Linz, konnten die Jugendlichen das Gesamtkonzept der Naturwissenschaften ganzheitlich...

  • 24.04.19
Lokales
Die Theorie des Quantenphysikers Peter Zoller konnte mit dem Experiment bestätigt werden.

Quantenphysik
Tiroler Forscher untersuchen Quantenphasenübergänge

TIROL. Wieder einmal konnten sich Tiroler Wissenschaftler in der Forschung der Quantenphysik einen Namen machen. In einem internationalen Forschungsteam untersuchten Tiroler Physiker die Eigenschaften von verschiedenen Quantenphasenübergängen.  Ein "kontrolliertes Quantenvielteilchensystem"Die komplexen Vorgänge in der Quantenphysik zu verstehen, ist nicht leicht und die Forschung gestaltet sich zudem auch sehr schwierig. Mit Hilfe von sogenannten Quantensimulatoren ist es allerdings...

  • 02.04.19
Lokales
Experimentieren und Ausprobieren waren die Themen an diesem Tag.
7 Bilder

Volksschüler experimentierten
Technik-Box-Tag in Ulrichsberg

ULRICHSBERG. Am Donnerstag, 28. März, fand zum ersten Mal ein Technik-Box-Tag in der Volksschule Ulrichsberg statt. Experimentieren, ausprobieren und Lösungen diskutieren waren die Themen an diesem Tag. "Wichtig dabei ist, dass die Kinder möglichst selbständig zu den Lösungen kommen", erklärt Barbara Fischer, Lehrerin der Volksschule. Neue Erfahrungen sammeln Die Technik-Box enthält über 100 Experimentiermöglichkeiten in den folgenden Bereichen: Mathematik, Mechanik, Luft, Töne, Wasser,...

  • 02.04.19
Lokales
Im Kindergarten Frauenstein wurden letzte Woche Forscherboxen überreicht

Frauenstein
Junge Forscher experimentieren im Kindergarten

Naturwissenschaft verstehen: Das wollen die Kindergartenkinder in Frauenstein. Sie erhielten letzte Woche eigene Forscherboxen. FRAUENSTEIN. Forschen und experimentieren steht seit heuer im Kindergarten in Frauenstein an der Tagesordnung. Auf spielerische Art lernen die Kinder Naturwissenschaft kennen und gehen ihr mit spannenden Versuchen auf den Grund. Das siebenköpfige Team im Kindergarten greift die Entdeckerlust der Kinder mit einfachen Experimentieren auf und ermöglicht ihnen sich ein...

  • 28.03.19
Lokales
4 Bilder

EXE-2019 – HAK Schärding live dabei …

Die Handelsakademie Schärding beteiligte sich auch heuer wieder an der EXE-2019, die am 19. März an der NMS Andorf stattfand.Zwölf motivierte SchülerInnen brachten naturwissenschaftliche Experimente VolksschülerInnen aus dem gesamten Bezirk nahe. Ziel ist es, durch Anfassen, Ausprobieren und Staunen die Naturwissenschaft selbst zu erleben. Eine Station beschäftigte sich mit zuckerhaltigen Getränken und wie man den darin enthaltenen Zucker sichtbar machen kann. Ein anderes Thema war die...

  • 25.03.19
Lokales
Thomas Müller-Uri lud Schüler des Lycée ein.
2 Bilder

Vindobona Apotheke
Kinder besichtigen die Apotheke backstage

Schüler des Lycée durften einen Blick hinter die Kulissen der Vindobona Apotheke werfen. ALSERGRUND.  Bei Husten, Schnupfen oder Kopfweh stattet man der Apotheke oft einen Besuch ab. Viel spannender ist es jedoch, was sich alles hinter dem Verkaufstresen abspielt. Darum lädt Chef Thomas Müller-Uri zweimal im Jahr Schulklassen in seine Vindobona Apotheke am Bauernfeldplatz ein. Vor Kurzem war es wieder so weit: Acht Schüler des Lycée im Alter von elf bis zwölf Jahren wurden in der Offizin,...

  • 25.03.19
  •  1
Lokales
3 Bilder

Naturwissenschaften
Physik und Chemie hautnah erleben

Viele Besucher bei der EXE an der HTL Braunau. 1.400 Kinder experimentierten und forschten. BRAUNAU. Die Experimentale (EXE) 2019 an der HTL Braunau war ein voller Erfolg. Insgesamt besuchten 1.400 Kinder aus verschiedenen Volks- und Neuen Mittelschulen die Veranstaltung, bei der Naturwissenschaft greifbar gemacht wird. Die EXE 2019 stellte 38 verschiedene Stände bereit, an denen man physikalische und chemische Experimente bestaunen und auch selbst durchführen konnte. 15 Lehrer und 104...

  • 20.03.19
Lokales
16 Bilder

EXE_19
EXE19 - Wo Schule zum großen Experiment wird!

Über 1.000 Schülerinnen und Schüler aus dem Bezirk Ried besuchten die "Experimentale 2019" an der HTL Ried. Im Mittelpunkt standen an diesem Tag Anfassen, Begreifen, Ausprobieren und Staunen. Schülerinnen und Schüler von Pflichtschulen sowie AHS und BHS haben eigens mit ihren Lehrkräften über 40 Experimentierstationen entwickelt, die Naturphänomene veranschaulichen und Zusammenhänge und Wirkungen im Alltag, Natur und Technik erkennen lassen. Besucht und ausprobiert wurden die Stationen in...

  • 19.03.19
Wirtschaft
Bürgermeister Hansjörg Obinger, Kindergartenleiterin Brigitte Witte-Steinbacher und Manfred Santner, Geschäftsführer Liebherr-Werk Bischofshofen eröffneten mit den kleinen Nachwuchsforschern das neue Kinderlabor in Bischofshofen.
4 Bilder

Spürnasenecke
Kindergarten Neue Heimat Bischofshofen erhielt eigenes Labor

Der Kindergarten Neue Heimat in Bischofshofen hat nun mit der Spürnasenecke sein eigenes kleines Labor bekommen. BISCHOFSHOFEN. Im Kindergarten Neue Heimat wurden die Laborkittel ausgepackt. Das Liebherr-Werk Bischofshofen hat den kleinen Nachwuchsforschern ein Drittel der Spürnasenecke gesponsert. Die beiden anderen Drittel kamen vom Land Salzburg und der Gemeinde Bischofshofen. Zum Forscher werden In der Spürnasenecke werden die Kinder mit der Welt der Mathematik, Informatik,...

  • 22.02.19
Lokales
<f>Stefan Lobnig</f> mit den teilnehmenden Schülerinnen Sonja Pototschnig und Judith Taschwer (v.li.) von der NMS St. Ursula
3 Bilder

Begabte Schüler bei der "YCSC"

Die Young Carinthian Science Competition findet am 19. Feber das erste Mal im Lakeside-Park statt. KLAGENFURT (lmw). Im Klagenfurter Lakeside-Park findet am 19. Feber ein österreichweit neuer, naturwissenschaftlicher Bewerb für Schüler statt – die "Young Carinthian Science Competition" (YCSC). Premiere YCSC Die YCSC ist ein Wettbewerb, bei dem Schüler der Sekundarstufe 1 (NMS und AHS) in verschiedenen naturwissenschaftlichen Aufgabenstellungen gegeneinander antreten. "Einen...

  • 13.02.19
  •  1
Lokales
6 Bilder

Fotoclub Lienz
Bunte Experimente im Fotoclub Lienz

Das vergangene Treffen des Fotoclub Lienz stand unter dem Motto „Spielereien und Experimente“. In dieser Sparte der Fotografie kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen. Alles ist erlaubt – alles darf fotografiert werden. So dienten u. a. Legomännchen, Kaffeetassen, Elektronikbauteile, Blumen und vieles mehr als „Modell“. Mit den Digitalkameras können die Ergebnisse sofort am Bildschirm analysiert werden: Welcher ISO-Wert ist sinnvoll? Wie muss ich die Blende verändern? Soll die...

  • 29.01.19
Lokales
Im Physiksaal experimentierten BG Rein-Schüler mit Trockeneis und erklärten Besuchern dessen Wirkung.
37 Bilder

BG Rein boomt

Der Run auf das Bundesgymnasium Rein hält ungebrochen an. 800 Schüler werden hier unterrichtet, für das kommende Schuljahr zeichnen sich sechs erste Klassen ab. Beim Tag der offenen Tür ließen Schüler vom Alltag im antiken Rom bis zu Experimenten im Physiksaal in das Bildungsangebot blicken. „Wir freuen uns über Schüler, die etwas leisten wollen und im positiven Sinn neugierig sind“, sagte Dir. Renate Oswald bei der Begrüßung der zahlreichen Besucher. Die Schwerpunkte der Schule liegen in...

  • 23.01.19
Lokales
Schüler des BG Rein laden beim Tag der offenen Tür zu spannenden Experimenten im Chemiesaal

BG Rein öffnet seine Türen

Am 18. Jänner gibt das Bundesgymnasium Rein Volksschülern und Eltern von 15:00 bis 19:00 Uhr Einblick in sein Bildungsangebot. Schüler und Lehrer führen durch die Schule, wo interessierte Kinder an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen können. Hier kann man in die Geheimnisse der Physik, Chemie und Biologie oder in das magische Reich der Bücher eintauchen sowie rechnerische Fähigkeiten unter Beweis stellen. Musikalisch begrüßt der Oberstufenchor die Gäste. Allgemeine Informationen gibt...

  • 16.01.19
Lokales
Schüler der NMS Hitzendorf zeigen interessierten Besuchern spannende Experimente im Chemiesaal.

Tag der offenen Tür in der NMS Hitzendorf

Beim Tag der offenen Tür in der NMS Hitzendorf gibt’s am 19. Jänner spannende Stationen, bei denen sich künftige Schüler ein Bild von den Schwerpunkten der Schule wie Sprachen, Informatik, Berufsorientierung, soziales Lernen, Kunst und Kultur sowie den Unterrichtsräumen machen können. Treffpunkt ist um 9:00 Uhr im Medienraum. Für die Eltern gibt’s Informationsstände sowie Wissenswertes zum Thema Inklusion und zur Schullaufbahn ihrer Kinder. Infos 03137-233510

  • 16.01.19
Leute
Maria Schmid (4.v.l.) besuchte mit ihren Schülern den ersten Experimentaltag in St. Pölten.
2 Bilder

Kurioseum Purgstall
Schüler aus Scheibbs zeigten Experimente in St. Pölten

Maria Schmid, die das Kurioseum in Purgstall betreibt, besuchte mit ihren Schülerinnen den ersten Experimentaltag in St. Pölten. SCHEIBBS/ST. PÖLTEN. Die umtriebige Physik-Lehrerin Maria Schmid, die in Purgstall das "Kurioseum" betreibt, besuchte mit Schülern des Bundesoberstufenrealgymnasiums in Scheibbs, wie Carina Hauß, Leona Völker, Andrea Reifberger-Dorfer, Katharina Mayr, Anna Faux, Celina Aigner, Pauline Hofbauer, Sophia Reßl, Nikita Stroblmayr, Gabriel Lehmann, Evelyn Pils und Cora...

  • 14.01.19
Wirtschaft
Eine prickelnde Angelegenheit mit interessanten Ergebnissen: Sekt-Experiment in der Fachhochschule

Experiment an der FH in Eisenstadt
Burgenland-Sekt überzeugt im Test

EISENSTADT. Eisenstädter Studenten der FH Burgenland haben das Schaumwein-Konsumverhalten unter die Lupe genommen. In diesem Experiment kristallisierte sich eine Vorliebe für regionale Trauben heraus. Heimat schmeckt „Im Rahmen des Experiments haben 60 Personen Sekt mit unterschiedlicher Traubenherkunft blind verkostet. Unsere Studierenden haben bei der Auswertung unter professioneller Begleitung äußerst interessante Ergebnisse erhalten“, so FH-Statistikexperte Christian Pfeiffer....

  • 03.01.19
Lokales
Interdisziplinäres Wissenschaftlerteam entwickelt neue numerische Technik zur Beschreibung von Molekülen in Flüssigkeiten

IST Austria
Beschreibung rotierender Moleküle leicht gemacht

MARIA GUGGING (pa). Feynman-Diagramme sind ein leistungsstarkes Werkzeug in der Physik der kondensierten Materie. Die Methode, die hochkomplexe Gleichungen in einfache Diagramme umwandelt, hat sich als eines der wirkungsvollsten Werkzeuge in der theoretischen Physik etabliert. Giacomo Bighin, ein Postdoc in der Forschungsgruppe von Mikhail Lemeshko am Institute of Science and Technology Austria (IST Austria), hat die Technik nun erweitert: War sie ursprünglich für subatomare Teilchen, also sehr...

  • 02.01.19
Lokales

Tag der offenen Tür
Pizza für die 400 Schüler aus 18 Volksschulen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Den Tag der offenen Tür am 20. und 21. November in der Sport-Mittelschule Ternitz besuchten über 400 Schüler aus 18 Volksschulen. Direktor Helmut Traper und seine Schüler präsentierten die Schule von ihren besten Seiten. Neben Schulführungen gab es die Möglichkeit, im neu errichteten Zubau die Bibliothek zu besuchen, am rhythmisches Fitnessprogramm teilzunehmen oder sich selbst einen kreativen Button zu gestalten. Im Physiksaal hingegen durften die Volksschüler spannende...

  • 23.11.18
Lokales
Tüfteln, experimentieren und forschen im Haus der Natur

Wissenschaft
Tag des Wissens im Haus der Natur

SALZBURG. Zum Welttag der Wissenschaft am zehnten November lädt das Haus der Natur zu der Veranstaltung "Wie Wissen entsteht" ein. Experten zeigen, wie Wissen entsteht und laden zum Experimentieren und Sammeln von Daten ein. Das Programm findet von zehn bis 16.30 Uhr statt. Die Teilnahme am Programm ist frei, zu entrichten ist der Museumseintritt.

  • 05.11.18
Lokales
Forschen und tüfteln in der Stadtbibliothek in Lehen

Kreativlabor
Forschen und tüfteln in der Stadtbibliothek

SALZBURG (lg). Die Stadtbibliothek verwandelt sich zwei Mal im Monat in ein Kreativlabor und lädt zum Experimentieren, Entdecken und Forschen. Zudem findet am 10. November von 10 bis 18 Uhr die zweite Auflage der „Mini Maker Faire" statt. Am 16. November gibt es ein Mini-Dekonstruktionslabor für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren in der Stadtbibliothek. Mit dieser Veranstaltungsreihe werden Kinder ermutigt, komplexe Prozesse zu hinterfragen, Funktionsweisen zu verstehen und gemeinsam im Team...

  • 29.10.18