Labor

Beiträge zum Thema Labor

10

Feuerwehreinsatz
Chemieunfall in Mödlinger Labor

BEZIRK MÖDLING. Zu einem Chemieunfall kam es Montag Mittag im Mödlinger Labor in der Robert Koch-Gasse, die Freiwillige Feuerwehr Mödling musste mit mehreren Fahrzeugen zum Schadstoffeinsatz ausrücken.  Hoch explosive Substanz Aus noch unbekannter Ursache trocknete eine anfangs nicht definierbare Menge an Pikrinsäure in einem Labor aus. Bei Pikrinsäure handelt es sich um ein entzündbares Produkt deren Dämpfe gesundheitliche Schäden hervorrufen können, kommt es zum Austrockenen der Säure wird...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Dr. Sonja Kierstein im neu eröffneten Labor K-Labs in Sandl bei der Arbeit
3

Bakterien & Viren unter der Lupe
Gesundheitslabor im Seminarhaus Sandl eröffnet

Im Februar dieses Jahres eröffnete die Doktorin der Biologie Sonja Kierstein das "K-Labs" Labor in Sandl. „Die Weisen heilen, was noch nicht krank ist“ – so ihr Credo. Montag bis Donnerstag von 7:30 bis 16:30 Uhr bietet die Molekularbiologin im ersten Stock des Seminarhauses Testungen an. SANDL. Neben der klassischen Blutanalyse werden auch sämtliche Covid-Testungen (PCR, Antigen- oder Antikörpertest) durchgeführt. Der große Vorteil: das Ergebnis gibt’s von der Wahlsandlerin total regional...

  • Freistadt
  • Martina Lehner
Die Lange Nacht der Forschung: Besuch im Labor am Campus Krems.
Video 9

Stadt Krems
Die Lange Nacht der Forschung (12 Videos)

Besucher entdeckten spannende Stationen und erhielten Infos am Campus. KREMS. Bei der Langen Nacht der Forschung stellten in der Stadt Krems Universitäten, Fachhochschulen, Institute und Firmen ihre spannenden Forschungen vor. Besucher konnten von Station zu Station gehen, Experimente erleben und das Thema Wissenschaft entdecken. 1.500 Forschungsbegeisterte kamen, um sich zu informieren. RegionalMedien fragen nach Die RegionalMedien fragten am Campus Krems bei Wissenschaftlern, Leitern und...

  • Krems
  • Doris Necker
Anzeige
Colle Benefits und tolle Lehrberufe bei Ringana.

Karriere mit Lehre
Lehrlingsoffensive bei Ringana

Starte eine Lehre bei einem österreichischen Vorzeigeunternehmen. Ringana bietet Lehrlingen eine exzellente Ausbildung, bei der Qualität, Service und Trendsetting großgeschrieben werden. Du hast lange genug die Schulbank gedrückt und gepaukt? Du möchtest dich nun neuen Herausforderungen stellen, Erfahrungen sammeln und Spaß haben? Du möchtest in einem Unternehmen starten, das nachhaltig, fair und modern agiert? Dann ist eine Ausbildung bei Ringana, einem der top österreichischen Unternehmen,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Das PharmGenetix Labor in Anif.
1 4

Medikation auf DNA abgestimmt
PharmGenetix untersucht Medikamentenverträglichkeit

Nehmen wir Medikamente ein, dann müssen dieses erst aktiviert oder an den richtigen Ort transportiert werden. Den Transport, aber auch den Abbau übernehmen Enzyme. Diese Enzyme funktionieren jedoch unterschiedlich. Arbeitet ein Enzym besonders schnell, dann ist ein Medikament nach Stunden wieder abgebaut. Anders sieht das aus, wenn Enzyme zu langsam arbeiten.  ANIF. Im Labor PharmGenetix testet das Team rund um Pharmakologe und Geschäftsführer des PharmGenetix Labor Wolfgang Schnitzel, die...

  • Salzburg
  • Johanna Janisch
Das Team am Standort Mödling.
4

Landesklinikum Mödling
Auszeichnung für Labor

BEZIRK MÖDLING. Neben allen Herausforderungen der Corona-Zeit hat das Zentrallabor der Landeskliniken Thermenregion erneut die Zertifizierung ISO 9001:2015 bestanden. „Jede einzelne Mitarbeiterin und jeder einzelne Mitarbeiter meiner Teams, sowohl im Labor Wr. Neustadt als auch in den Standortlabors der Kliniken Neunkirchen, Baden und Mödling liefert einen wichtigen Beitrag zur Gesamtorganisation Labor Thermenregion“, freut sich Institutsleiterin Karin Köhrer. „Wir haben mit dem Audit nach ISO...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Über 170 Apotheken in der Steiermark bieten ab 1. April die kostenlosen PCR-Tests an.

Steirische Apotheken testen
Das war der Donnerstag in der Steiermark

Ab morgen ist (fast) alles neu bei den Corona-Tests in der Steiermark: MeinBezirk.at hat schon heute eine Übersicht über die testenden Apotheken. Und: sinkende Impfquote, starke Meinungen aus der Region sowie ein musikalischer Protest. STEIERMARK. Ab morgen wird Corona in der Steiermark nur mehr über die Apotheken getestet. Erst heute waren viele Details dazu fix, die kannst du hier nachlesen – genau wie eine Übersicht der Test-Apotheken in deinem Bezirk: Steiermark setzt auf volle...

  • Steiermark
  • Simon Michl
Die jungen Forscher:innen des Gymnasiums Landeck bei der Wasserelektrolyse.
2

Gymnasium Landeck
SchülerInnen erforschten die Wasserelektrolyse im MINT-LAB

LANDECK.Die SchülerInnen der 2a des Gymnasiums Landeck durften im Labor selbst Hand anlegen und Wasser in seine Grundelemente Wasserstoff und Sauerstoff zerlegen.
 Grüner Wasserstoff Der Klimawandel und mögliche Lösungsstrategien sind ein sehr präsentes Thema. Ein alternativer Energieträger, der oft in Diskussion steht, ist grüner Wasserstoff. Bei grünem Wasserstoff wird die nötige Energie für die Elektrolyse aus erneuerbaren Energien, wie beispielsweise Windenergie und Wasserenergie bezogen....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Payer Group wurde 1946 gegründet. Der Hauptsitz ist in St. Bartholomä.
2

St. Bartholomä
Payer zieht Großkundenprojekt an Land

Mit einem neuen Großkunden sowie weiteren zehn Millionen Euro Investitionen sichert Payer nicht nur den Wirtschaftsstandort in St. Bartholomä ab.  ST. BARTHOLOMÄ. Rund um das 75-jährige Firmenjubiläum kann Payer mit weiteren guten Nachrichten von sich reden machen. So wurde nun ein strategisch wichtiger Kunde im Geschäftsbereich "Personal Health" gewonnen, darüber hinaus nimmt man zehn Millionen Euro in die Hand, um in den Standort zu investieren. Ansprüchen gerecht werden Voriges Jahr gab die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Hans Stefan Hintner, Ministerin Alma Zadic, Laborchefin Christa Nussbaumer, Minister Gerhard Karner und der kaufm. Direktor des Universitätsklinikums St. Pölten Bernhard Kadlec (v.l.) vor dem renommierten Institut in der Koch-Gasse.

Mödling
Hoher Besuch im "CSI-Labor"

BEZIRK MÖDLING. Seit dem Jahr 2012 wird im Mödlinger Labor in der Robert Koch-Gasse mit dem Schwerpunkt molekularer Pathologie auf internationalem Spitzenniveau geforscht und ermittelt. "Die Mödlingerin Dr. Christa Nussbaumer hat einen international hervorragenden Ruf als DNA Expertin und hat schon an der Ermittlung und Lösung zahlreicher Gewaltverbrechen mitgewirkt", weiß Bürgermeister Hans Stefan Hintner, der die Entwicklung des Labors seit Beginn an verfolgt und sich einst als...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Laborantinnen sowie Laboranten der 7B des Gymnasiums Landeck beschäftigten sich im Zuge ihres Medizinprojektes mit der Sonografie (Ultraschall). 
2

Gymnasium Landeck
Sonografie hautnah erleben und selbst ausprobieren

LANDECK. Im Rahmen des Physiklaborunterrichts des naturwissenschaftlichen Schwerpunkts setzten die Laborantinnen sowie Laboranten der 7B des Gymnasiums Landeck ihr Medizinprojekt fort. Als Einstieg beschäftigten sie sich mit der Sonografie (Ultraschall). Verwendet werden diese Geräte von einer Feststellung einer Schwangerschaft bis hin zur Bestimmung der Fließgeschwindigkeit des Blutes.   Sonografie hautnah erlebenMenschen hören Schall in dem Bereich zwischen 20 Hertz (Hz) und 20000 Hz. Im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Patricia Fabsics, Elisabeth Zukal, Heike Stibernitz, leitende Biomedizinische Analytikerin, Primar Herbert Frank, Leiter der Abteilung für Innere Medizin, Fitore Miftari

Labor im Landesklinikum Klosterneuburg mehrfach ausgezeichnet

Das Labor des LK Klosterneuburg unterzieht sich jährlich einer externen Qualitätskontrolle. Freude herrscht über gleich neun Qualitätsauszeichnungen in verschiedenen Bereichen der medizinischen Labordiagnostik. KLOSTERNEUBURG. „Die Labormedizin ist eine wichtige Drehscheibe in der Behandlung von PatientInnen, eine hohe Qualität ist hier von großer Bedeutung. Ich gratuliere dem Team des Landesklinikums Klosterneuburg herzlich!“, freut sich LH-Stv. Stephan Pernkopf über das tolle Ergebnis. Im...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Anzeige
Studieren an der FH JOANNEUM Kapfenberg.
6

FH JOANNEUM Kapfenberg
Studier dich zum Erfolg an der FH JOANNEUM in Kapfenberg!

Nicht nur der Schwerpunkt ist ausschlaggebend für die Wahl eines Studiums, sondern auch Standort, Ausstattung und Organisation. All das haben wir hier in Kapfenberg zu bieten. Unser Campus liegt in der Industriestadt Kapfenberg, welche neben einem breit gefächerten Freizeitangebot auch zukunftsorientierte und abwechslungsreiche IT-Studiengänge bietet. Die letzten Wochen und Monate haben wir mit der Renovierung unserer Labore und Aufenthaltsbereiche verbracht, damit den Studierenden ein Lernen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Im Labor trafen Künstler und Wissenschaftler aufeinander.
4

Exponate aus Hefe
Diese Ausstellung des Künstlerhauses entstand im Labor

Mit dem Schiff die Wiener Innenstadt kennenlernenGemeinsam mit Wissenschaftlern der Universität für Bodenkultur haben zwei Kunstschaffende eine Ausstellung im Zeichen der Hefe kuratiert.  WIEN/INNERE STADT. Unter dem Titel "Fermenting Futures" ist noch bis 22. März im Künstlerhaus eine Ausstellung der besonderen Art zu sehen: Anna Dumitriu und Alex May haben gemeinsam mit der Universität für Bodenkultur (BOKU) Exponate aus Hefe hergestellt. Die Ausstellungsstücke, die teilweise im Labor...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Niklas Varga
Die PCR-Testungen sind laut Telesko kein Selbstläufer.
1 3

Villach
Weitere Apotheke mit eigenem PCR-Testlabor

Die Lind-Apotheke hat nun ein PCR-Testlabor. Sophia Telesko, Leiterin der Apotheke, berichtet von bisherigen Erfahrungen. VILLACH. Seit Mitte Dezember sind die Mitarbeiter der Lind-Apotheke in Villach mit „Vollgas“ im Einsatz. Der Grund dafür ist die Aufstockung des Labors mit Gerätschaften zum Selbstauswerten der PCR-Tests. Neben den PCR-Testungen vor Ort werden die Tests zusätzlich von Montag bis Freitag direkt am Standort ausgewertet. Samstag und Sonntag werden die Proben in ein Grazer Labor...

  • Kärnten
  • Villach
  • Stefan Pscheider
Ein Blick in das Klagenfurter Labor

Bald 50.000 Tests am Tag
So funktioniert Kärntner Großlabor (mit Video)

Im Corona-Test-Labor in der Klagenfurter Sebastiangasse herrscht seit einigen Wochen Hochbetrieb. Das Testsystem soll noch weiter ausgebaut werden. Omikronumstellung läuft.  KLAGENFURT. Betrieben wird das Labor von der Toredo Retail GmbH um Geschäftsführer Sebastian Guntschnig. Die Lavanttaler Firma ist der größte Teststraßenanbieter Kärntens. Guntschnig: "Wir wollen alles aus einer Hand anbieten. Die Teststraßen und die Auswertung im Labor, um die Auswertzeiten so gering wie möglich zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Klose
5

Medizin Laborunterricht des BORG Landeck
Medizinprojekt - Wie stellt man Aspirin her und was haben Nanotechnologien mit Medizin zu tun?

Im Zuge des Chemielaborunterrichts des naturwissenschaftlichen Schwerpunkts bekamen die Laborantinnen und Laboranten der 7A Klasse des Gymnasiums Landeck die Gelegenheit in die Welt der Medizin einzutauchen. In einem ersten spannenden Experiment stellten sie selbst den Wirkstoff von Aspirin (=Acetylsalycylsäure) her. Acetylsalicylsäure (kurz ASS) ist ein weit verbreiteter schmerzstillender, entzündungshemmender, fiebersenkender Arzneistoff, welcher seit Anfang des 20. Jahrhunderts in diversen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Otto Siegele
Teure, hochsensible Laborgeräte machen die rasche PCR-Testauswertung möglich.
1 2

Life Brain Labor in Penzing
Für 160 Euro ein PCR-Testergebnis in 200 Minuten

Das Life Brain Labor auf der Baumgartner Höhe baut derzeit die Testkapazitäten massiv aus. Eine neue Auswertungsmethode liefert PCR-Testergebnisse jetzt auch innerhalb von 200 Minuten. Schneller macht es niemand. WIEN/PENZING. Manchmal muss es einfach schnell gehen: Sollte man mal flott ein PCR-Testergebnis benötigen, bekommt man es vom Life Brain Labor dank eines neuen Testverfahrens namens MDX-PCR innerhalb von 200 Minuten, also in rund drei Stunden. Die fixe Auswertung ist nicht billig - 160...

  • Wien
  • Penzing
  • Patricia Hillinger
Die Forscherinnen und Forscher des IST Austria sammelten und verwerteten 150 kg Plastik für den guten Zweck (vlnr): Philipp Radler, Peter Machek (Vereinsobmann von "Helfen statt wegwerfen"), Nathalie Gruber, Geralt Giel, Nikola Čanigová und Ingrid de Vries.
2

Grünere Labore
Forscher retten die Welt - mit 150 Kilo Plastikmüll

Ein Mikrobiologie-Labor erzeugt im Jahr so viel Plastikmüll wie 13 Haushalte. Denn Pipetten, Spritzen oder Petrischalen werden nach einmaliger Verwendung entsorgt und oft nicht recycelt. Eine Gruppe von Wissenschafter:innen des Institute of Science and Technology (IST) Austria sagt nun aber dem Müll den Kampf an und sammelte 150 kg Plastik, das jetzt wiederverwertet wird. MARIA GUGGING. Es sieht wohl für Außenstehende etwas komisch aus, was im Müllraum eines Forschungsinstituts in...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
9

Gymnasium Landeck
Was wird eigentlich in einem Labor gemacht?

Eine Antwort was in einem Labor passiert, haben die Schüler:innen einer 4. Klasse des Gymnasiums Landeck bei einem Chemielabor-Workshop mit Prof. Tobias Stocker erhalten. Sie waren erstaunt über das Laborequipment, das sie selber verwenden durften und hatten viel Spaß beim Experimentieren. Workshop-Thema waren Mikroorganismen: Sie sind überall und unsere ständigen Begleiter. Oft eilt ihnen ein schlechter Ruf voraus, doch zum Glück ist nur ein sehr geringer Teil dieser winzigen Lebewesen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Otto Siegele
Primaria Mariana Stettin führt die Woche durch das Labor der Barmherzigen Brüder in der Marschallgasse
4

Labormedizin in Zeiten von Corona
Mit Teamwork gegen die Pandemie-Probleme

Die Pandemie hat in die meisten Arbeitsbereiche hart eingegriffen. An "erster Front" steht der Gesundheitsbereich. Hier im Hintergrund agierend arbeitet die Labormedizin - unscheinbar aber unverzichtbar, nicht nur in Zeiten von Corona. Die Woche hat mit der Leitung des Instituts für medizinische und chemische Labordiagnostik der Barmherzigen Brüder über die Herausforderungen der letzten Monate gesprochen. GRAZ. Die Geräte im Labor sind laut, sie arbeiten auf Hochtouren – genauso wie die...

  • Stmk
  • Graz
  • Antonia Unterholzer
Die tägliche maximale Testkapazität wird bis Anfang 2022 auf rund 750.000 PCR-Tests erweitert.
1 Aktion 3

Gurgeltests
Lifebrain baut das Covid-Test -Labor massiv aus

Das am 15. Dezember 2020 eröffnete Covid-19-Labor der Lifebrain Group auf der Baumgartner Höhe, hat seine Analysekapazitäten um 18 Millionen Euro weiter ausgebaut.  WIEN/PENZING/OTTAKRING. Angesichts der nach wie vor steigenden Testvolumina sowie der Schwierigkeiten in vielen Bundesländern, ein rasches PCR-Testangebot mit Befunden innerhalb von 24 Stunden gewährleisten zu können, wird Lifebrain den Laborstandort in der Klinik Penzing, 1140 Wien, massiv ausbauen. Zusätzlich zu den bestehenden...

  • Wien
  • Patricia Hillinger
Bisher wurde in keinem der Wiener Gurgeltests die neue Corona-Variante Omikron nachgewiesen.
Aktion 2

Mutation
Wiener Gurgeltests – Omikron bisher nicht nachgewiesen

Seit Montag werden die Gurgeltests aus Wien im Lifebrain-Labor auf die neue Corona-Virusvariante Omikron untersucht. Bisher wurde die Mutation nicht nachgewiesen.  WIEN. Am Montag hat das Lifebrain-Labor, das die Gurgeltests aus Wien auswertet, das nötige Equipment bekommen, um mit einer Art Schnelltest die neue Corona-Mutation Omikron nachzuweisen – die BezirksZeitung hat berichtet.  Bis Dienstagvormittag seien 35 positive Proben genauer auf die Mutation untersucht worden, wie der ORF...

  • Wien
  • Aline Schröder
Staffelübergabe in der Direktion der Landesberufsschule Eibiswald: Gernot Grinschgl (r.) folgt auf Wolfgang Schwarzl.
3

Eibiswald
Führungswechsel an der Landesberufsschule

Die größte Landesberufsschule in der Steiermark bekommt einen neuen Schulleiter: Mit 1. Dezember wird Gernot Grinschgl in die Fußsstapfen von Wolfgang Schwarzl als Direktor der Landesberufsschule für Elektrotechnik und Mechatronik treten. MeinBezirk.at hat sich mit den beiden Herren zu einem Interview getroffen. EIBISWALD. Wolfgang Schwarzl hat selbst als Lehrling für Radiomechanik an der Landesberufsschule Eibiswald bis 1979 die Schulbank gedrückt. Später ist der Tillmitscher zurückgekommen....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.