25.05.2017, 16:52 Uhr

Einbruch in ein Juweliergeschäft in Wels

Einbruch in Welser Juweliergeschäft (Foto: Koszivu/Fotolia)

Am 25. Mai 2017, kurz nach halb drei Uhr früh, wurde die Polizei alarmiert, weil in einem Juweliergeschäft ein Einbruch stattfand.

WELS. Laut Polizeimeldung war beim Eintreffen die Alarmanlage ausgelöst, die Durchsuchung mit Hilfe eines Polizeidiensthundes verlief aber negativ. Der oder die Täter überstiegen zuvor ein Einfahrtstor, brachen eine versperrte Tür zum Stiegenhaus auf und gelangten so ins Gebäude. Daraufhin durchbrachen sie im angrenzenden Müllraum eine Ziegelmauer, um ins Geschäft zu gelangen. Dies gelang ihnen jedoch nicht. In weiterer Folge durchbrachen sie eine Mauer im Stiegenhaus und gelangten so in das Geschäft. Die Einbrecher lösten die Alarmanlage aus, sie flüchteten vermutlich ohne Beute. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.