05.10.2014, 16:02 Uhr

Impresiones bolivianas - Eine Reise zu Freunden nach Bolivien

Wann? 24.10.2014 19:30 Uhr

Wo? Pfarrsaal, Kirchenberg, 4654 Wimsbach AT
Wimsbach: Pfarrsaal | Schon viele Jahre hatten Gerti und Gotfried Wurm den Wunsch, ihre Freunde in Bolivien zu besuchen. In den Weihnachtsferien 2013 war es dann soweit.
Die Reise führte durch das subtropische Tiefland um Santa Cruz in ein Indio-Dorf auf 3000 m Höhe und weiter zur kolonialistisch geprägten Hauptstadt Sucre. Dabei faszinierten die abwechslungsreiche Landschaft, die Vielfalt der Natur und die Freundlichkeit der Menschen enorm.
Durch die befreundete Familie in Tutimayu wurde man aber auch auf die Probleme der bolivianischen Gesellschaft und vor allem der bäuerlich-indigenen Menschen aufmerksam. Um dem entgegen zu wirken wurde die Organisation Yachay Chhalaku ins Leben gerufen. Bäuerliche Dorfgemeinschaften sollen in ihrer kulturellen Identität und ihrem Selbstwertgefühl gestärkt und dadurch auch ihre soziale, wirtschaftliche und politische Position verbessert werden.
Von dieser beeindruckenden, unvergesslichen Reise berichten Gerti und Gottfried am Freitag, 24.10.2014, 19.30 im Pfarrheim Bad Wimsbach.

Musikalisch umrahmt wird diese Veranstaltung der Eine-Welt-Gruppe und des kath. Bildungswerkes von den begeisterten Trommlerinnen und Trommlern von WimPercussion unter der Leitung von Lukas Aignesberger. Rogelio Antezana aus Bolivien wird uns mit einigen Liedern in die Welt Lateinamerikas entführen.
Eintritt: freiw. Spende
Alle Erlöse aus dieser Veranstaltung werden einem Projekt in Bolivien zufließen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.