02.02.2012, 00:00 Uhr

Region Linz-Wels ganz vorne

Peter Lehner, Wirtschaftsstadtrat Wels:"Die Wirtschaft der Region Linz-Wels wächst immer mehr zusammen."

Bestes Bruttoregionalprodukt von 43.600 Euro pro Einwohner

Erstmalig belegt die Region Linz-Wels beim Ranking der Statistik Austria österreichweit Platz eins. Erhoben wurde das Bruttoregionalprodukt des Jahres 2009.
WELS (ok). Mit einer Wirtschaftsleistung von 43.600 Euro pro Einwohner im Jahr 2009 liegt die Region Linz-Wels auf dem ersten Platz des österreichweiten Rankings.
Auf den Plätzen folgen Wien mit 42.600 Euro sowie Salzburg und Umgebung mit 40.800 Euro.
Im Jahr 2009 erwirtschafteten 351.300 Beschäftigte in der Region 23,9 Milliarden Euro. „Die Region mit der höchsten Wertschöpfung Österreichs zu sein ist eine hohe Auszeichnung für die Qualitäten des Wirtschaftsstandortes Linz-Wels mit 548.400 Einwohnern. Die Stärke der Industrie zeigt, dass der produzierende Bereich hier Top-Rahmenbedingungen vorfindet“, so die Wirtschaftsstadträte Susanne Wegscheider (Linz) und Peter Lehner (Wels) übereinstimmend. Zu verdanken sei das tolle Ergebnis der Industrie. Mit einem Anteil von 33,7 Prozent hat die Region Linz-Wels den höchsten Industrieanteil aller städtischen Regionen und liegt sogar über dem österreichischen Durchschnitt von 28,3 Prozent.
Der Dienstleistungsanteil in der Stadt Linz liegt bei 65,9 Prozent. Der österreichische Durchschnittswert liegt bei 70,3 Prozent.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.