Peter Lehner

Beiträge zum Thema Peter Lehner

 Stadträtin Margarete Josseck-Herdt und Stadtrat Peter Lehner bei der Baustelle des neuen Kindergartens.

Baufortschritt
Neuer Kindergarten Pernau bietet Platz für 158 Kinder

Wie vorgesehen, soll der künftige Kindergarten Pernau in der Negrellistraße/Schafwiesenstraße trotz Corona im Mai 2021 fertiggestellt werden und eröffnen. WELS. Auf dem rund 7.300 Quadratmeter großen Grundstück entsteht momentan ein Gebäude für sechs Kindergarten- und zwei Krabbelstubengruppen sowie Speise-, Bewegungs- und Ruheräume. Sollten zu einem späteren Zeitpunkt mehr Betreuungsplätze benötigt werden, ist eine mögliche Erweiterung um zwei Gruppen bei der Planung berücksichtigt...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Die Wels Card, das perfekte Weihnachtsgeschenk um die regionale Wirtschaft zu stärken.
2

Stadtmarketing
Wels Card boomt wie noch nie

Der Stand an verkauften Wels Cards erreicht ein bisher noch nie da gewesenes Hoch. Alleine im bisherigen November wurden um 630.000 Euro Karten gekauft. Das entspricht 8.700 einzelner Karten. Auch jetzt im Lockdown kann die Karte online unter www.wels.at/welscardversand, per Mail oder telefonisch bestellt werden. Die Kunden erhalten die Wels Cards noch ohne Wert inklusive Rechnung zugeschickt und nach Überweisung und Zahlungseingang werden die Karten aktiviert und beladen. WELS. Die...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
V.l.: Peter Jungreithmair, Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner und Bürgermeister Andreas Rabl beim Postkasten des Christkinds.

Weihnachtszeit
Wels weihnachtet auch ohne Adventmarkt

Auch wenn die Welser Weihnachtswelt abgesagt wurde, verwandelt sich Wels dennoch wieder ab 20. November in die leuchtende „Christkindlstadt“. Die Stadt beschloss die glitzernde und blinkende Weihnachtsbeleuchtung schon vor dem ersten Adventwochenende einzuschalten, um die aktuell trübe und düstere Wetter- und Gemütsstimmung damit zu erleuchten. WELS. Weihnachtliche Aktionen wie der Aufbau des Postkastens des Christkinds, „Kripperl schauen“ und viele weitere dekorative Elemente sorgen in Wels...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Für die ÖVP-Wels ist das Messegelände ideal für die kommenden Corona-Tests geeignet.
3

Corona-Tests
ÖVP: Welser Messegelände optimaler Standort

Laut ÖVP-Wels ist eine rasche Vorbereitung der geplanten Corona-Schnelltests unumgänglich. Auf der Suche nach einer passenden örtlichen Infrastruktur schlagen die Türkisen das Welser Messegelände vor. WELS. Dort verfüge man mit seinen Freiflächen und Hallenkapazitäten über die optimale Infrastruktur für die Durchführung von flächendeckenden Antigen-Schnelltests, so ÖVP-Stadtrat Peter Lehner. Parteikollege Andreas Weidinger stößt ins selbe Horn: „Als Polizist weiß ich, welche logistische...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Tobias Bencsics ist zurück bei der SV Oberwart.

Fußball
Torhüter Tobias Bencsics kehrt zur SV Oberwart zurück

Der Oberwarter Tobias Bencsics wechselt nach Einstellung des Spielbetriebs von den Mattersburg Amateuren zurück nach Oberwart. OBERWART. Der 18-jährige Oberwarter Tobias Bencsics begann seine Torhüter-Karriere 2007 bei der SV Klöcher Bau Oberwart und war bei seinem Heimatverein in allen Nachwuchsteams im Einsatz. Im Juli 2016 wechselte der Youngster in die Akademie Burgenland, wo er in den folgenden Jahren in der U15, U16 und U18 spielte. Vor dem Beginn der Saison 2020/21 rückte er zu...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bürgermeisterkandidat Andreas Weidinger wünscht sich eine Ombudsstelle am Magistrat.

Corona-Virus
ÖVP Wels fordert Ombudsstelle

Mit dem Covid-19-Maßnahmengesetz wurden viele Möglichkeiten auf Bezirks- und Landesebene geschaffen. Erste Anlaufstelle bei Fragen und Unklarheiten in Wels ist der Magistrat. Leider gibt es noch keine zentrale Anlaufstelle. WELS. Der Krisenstab verfügt über keine Telefonnummer so dass verunsicherte Menschen oft verzweifelt im Magistrat nach Antworten suchen. Aus Sicht der ÖVP ist daher rasch eine Ombudsstelle oder eine Hotline einzurichten. „Viele Welser aber auch Unternehmer schildern mir,...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Die Welser Weihnachtswelt wird 2020 corona-bedingt eine Pause einlegen.
2

Covid 19
Das Virus verhindert die Welser Weihnachtswelt

Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Die Welser Weihnachtswelt wird für 2020 endgültig abgesagt, wie Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ) anlässlich einer Pressekonferenz zum aktuellen Lockdown am 16. November bekannt gab. WELS. Die derzeitige Situation erlaube es laut Marktreferenten Peter Lehner (ÖVP) nicht die beliebte Welser Weihnachtswelt abzuhalten: "Wir haben alles versucht unser Weihnachtswelt zu retten, aber für heuer ist die Situation so unklar, dass wir absagen mussten. Einerseits war...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Um das Weihnachtsgeschäft für den Welser Handel anzukurbeln, fordert die ÖVP gratis Parkplätze und Benützung der Öffis an den Adventswochenenden.

Handel
ÖVP fordert gratis Öffis und Parken an den Adventswochenenden

Durch die Corona-Pandemie steckt der Welser Handel in einer der schwersten Krisen seit Jahrzehnten. WELS. Die Coronahilfen für die Stadt Wels sind begrenzt, da finanzielle Unterstützungen von staatlichen Förderungen abgezogen werden. Daher muss jede Alternative genützt werden, um den Welser Handel zu unterstützen. Oberstes Ziel muss sein, die Frequenz in der Innenstadt zu heben und das Weihnachtsgeschäft für den Welser Handel anzukurbeln. Aus diesem Grund schlägt die ÖVP Wels gratis Parken...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Bürgermeister Andreas Rabl (r.) und die Stadträte Johann Reindl-Schwaighofer (l.) (Kultur und Bildung) und Peter Lehner (Bauen und Stadtentwicklung).
2

Für zukünftige Generationen
Zeitkapsel im neuen Amtsgebäude Greif

Damit die Welser in ferner Zukunft über die aktuelle Zeit in der Stadt Bescheid wissen, wurde in eine Wand im neuen Amtsgebäude Greif eine Zeitkapsel eingebracht. WELS. Neben einem Brief des amtierenden Bürgermeisters Andreas Rabl ist auch der Vertrag über den Kauf des Mittelteils des ehemaligen Hotels Greif durch die Stadt enthalten. An dieses erinnern weiters Kaffeegeschirr, Aschenbecher und Menükarte des einstigen Hotel-Cafés. Das archäologische Erbe der Stadt ist mit Fundmaterial aus der...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner, Bürgermeister Andreas Rabl und Sikla-Geschäftsführer Reiner Klauß (v.l.).

Umsiedlung
„Sikla Austria“ verlegt Zentrale nach Wels

Die international tätige Firma Sikla – einer der führenden Spezialisten für Befestigungssysteme – hat ein 16.000 m² großes Grundstück in der Leopold-Spitzer-Straße erworben und plant die Verlegung der Zentrale für Österreich und Osteuropa nach Wels. WELS. Als einer der führenden Spezialisten von Befestigungssystemen ist Sikla seit über fünf Jahrzehnten ein Partner für die technische Gebäudeausrüstung und den industriellen Anlagenbau. Sikla Austria , das zweitgrößte Unternehmen der Sikla...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
"Die Welser Migrantenvereine sind gut vernetzt und nahe bei ihren Gruppen. Aus diesem Grund ist eine aktive Einbindung unerlässlich." – Stadtrat Peter Lehner.

Covid-19
ÖVP will Migrantenvereine bei „contact tracing“ einbinden

Für eine bessere Nachvollziehbarkeit der Corona-Infektionsketten fordert die Welser ÖVP eine Miteinbindung der Migrantenvereine. WELS. Eine der wirksamsten Maßnahmen gegen das Coronavirus ist neben Abstand halten und Gesichtsmasken tragen das „contact-tracing“. Die Nachvollziehbarkeit und somit Eingrenzung kann eine Clusterbildung verhindern. Stadtrat Peter Lehner dazu: „Leider vermehren sich die Rückmeldungen in letzter Zeit, dass 'contact-tracing' bei den derzeit stark betroffenen Gruppen...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
... Heute muss Mitgründer Wolf Dorner um FreiRaum kämpfen.
1 2 3

Streit um Altstadt 8
Heiße Debatte um "FreiRaum" in Wels

Die derzeitige Bleibe und Zukunft des Vereins "FreiRaum" hat in Wels einen politischen Eklat ausgelöst. WELS. Selbsthilfegruppen, Suppenküche, Sprachkurse, von den Welser Radlern bis zu hin zu Kultur-, und Sozial- und Bildungsinitiativen – alle sie fanden bisher Platz im "FreiRaum" in der Altstadt 8. Ende September wurde der Mietvertrag für den Verein von der Stadt gekündigt. Nahezu alle politischen Fraktionen sowie ehrenamtliche Organisationen stellen sich jedoch jetzt hinter den Verein und...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Das Spiel begann mit einer Trauerminute für den verstorbenen Ehrenpräsidenten Gerhard Pongracz.
53

Fußball
SV Oberwart kassierte späte Gegentore gegen St. Margarethen

Die SV Klöcher Bau Oberwart verlor nach Pausenführung noch 1:2 gegen St. Margarethen. OBERWART. Die SpG Oberwart/Rotenturm empfing Freitagabend vor 200 Zuschauern im Informstadion den SV St. Margarethen. In einer eher mäßigen ersten Hälfte mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten durften die Spieler von Trainer Christian Zach doch noch jubeln. Nach einem Eckballvon Elias Jandrisevits war Goalgetter Thomas Herrklotz per Kopf zur Stelle und sorgte für die 1:0-Pausenführung. Nach...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Stadtrat Peter Lehner und Bürgermeister Andreas Rabl präsentieren ihr Konzept einer TU in Wels.

Stadt Wels
Messestadt kämpft um geplante Universität

Der Grundsatzbeschluss für eine zusätzliche technische Universität (TU) ist seitens des Ministeriums gefallen. Oberösterreich soll Standort dieser mit Schwerpunkt auf Digitalisierung liegender Einrichtung werden. Reflexartig wurde sogleich Linz dafür ins Spiel gebracht. In Wels will man jedoch um diese Universität kämpfen zumal laut Welser Stadtführung viele Argumente für die Messestadt als Standort sprächen. WELS. Ohne Verzögerung machte Wels die ersten Hausaufgaben und präsentierte...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Auch im Winter ist es in Wels möglich, seine Schanigärten offen zu halten.

Gastronomie
Wels: Schanigärten auch im Winter erlaubt

Die Diskussion um das Offenhalten von Schanigärten auch im Winter hat auch vor Wels nicht halt gemacht. In der Messestadt ist das aber schon seit längerem möglich. Jeder Gastronom kann hier um eine ganzjährige Nutzung seines Gastgartens ansuchen. WELS. Zudem sei laut Stadtrat Peter Lehner (ÖVP) bis Ende des Jahres die Gastgartengebühr ausgesetzt. "Sollten keine negativen Entwicklungen die Corona-Situation neuerlich verändern, sei nicht daran gedacht diese Regelung zu verlängern", sagt...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Die neue edle Front des Stadttheaters Greif gleicht dem Landestheater in Linz.

Greif
Stadttheater steht vor der Eröffnung

Das alte neue Stadttheater Greif öffnet voraussichtlich im November die Pforten. WELS. Die Arbeiten zur Neugestaltung des Stadttheaters Wels in der Rainerstraße gehen laut Stadt planmäßig voran. 20 Monate nach Baubeginn seien alle Ausbauten in den finalen Zügen. "Das Baubudget für das Stadttheater Wels wird dabei aus heutiger Sicht punktgenau eingehalten", so Planungsstadtrat Peter Lehner (ÖVP). Rund 18 Millionen Euro fließen in das neue Kultur- und Amtsgebäude. Der Oktober werde noch für...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Elias Jandrisevits mit SVO-Trainer Christian Zach
3

Fußball
Elias Jandrisevits wechselt zur SV Oberwart, Daniel Seper bei Rapid Wien

Der 17-jährige Elias Jandrisevits verstärkt die SV Klöcher Bau Oberwart. Daniel Seper unterstützt das Trainerteam von Dietmar Kühbauer beim SK Rapid Wien. OBERWART. Elias Jandrisevits - am 1. August 17 Jahre geworden - begann 2010 mit dem Fußball in der U7 seines Heimatvereins SV Güssing, übersiedelte 2013 in die Jugend von Sturm Graz und im Spieljahr 2017/18 in die Akademie der Grazer. Im Juni 2018 wechselte er in die Akademie Burgenland und spielte bis zum coronabedingten Abbruch der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Corona-Krise hinterlässt ein großes Loch in der Sozialversicherung.

Budgetloch
Leistungen und Liquidität der Sozialversicherung gesichert

Gesundheits- und Sozialminister Rudolf Anschober (Grüne) wird kommende Woche erste offizielle Gespräche mit der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) über den Ausgleich für Corona-Virus-Finanzausfälle starten. Laut SPÖ brauche es heuer allein für Wien rund 500 Mio. Euro vom Bund, um den niedergelassenen Bereich und die Spitäler am Laufen zu halten. ÖSTERREICH. Die Corona-Krise trifft auch die Österreichische Gesundheitskasse. Aufgrund ausgefallener oder gestundeter Beiträge klafft dort ein...

  • Ted Knops
Geballte Wirtschaftskompetenz bei Julia Höllerer (3. v.l.) im "Hautnah Tag & Nacht".
2

Wels, Innenstadt
Neueröffnungen beleben das Welser Zentrum

Trotz der durch Covid-19 veränderten Wirtschaftswelt gibt es in der  Welser Innenstadt eine erfreuliche Entwicklung. Unabhängig von besonderen Herausforderungen eröffneten kürzlich drei neue Unternehmen: Die Damenwäscheboutique „Hautnah Tag & Nacht“ in der Ringstraße 3, „Holz Schneitler“ in der Ringstraße 24 und die „Waxbar.at“ am Stadtplatz 8. WELS. Nevenka Höllerer, Inhaberin und Betreiberin von "Hautnah Tag & Nacht" ist von Mondsee nach Wels übersiedelt. Auf rund 70 ...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Transfercoup mit Rückkehrer: Sportkoordinator Peter Lehner, Präs. Gerhard Horn, Bernd Kager, Tormanntrainer Michael Benedek und Trainer Christian Zach
3

Fußball
Bernd Kager von Bundesligist SV Lafnitz zur SV Oberwart

Zum Abschluss gelingt der SV Klöcher Bau Oberwart eine Transfersensation, denn Bernd Kager wechselt von der 2. Bundesliga in die Burgenlandliga. OBERWART. Diese Woche vermeldete die SV Klöcher Bau Oberwart eine echte Transfer-Sensation, denn Bernd Kager vom SV Licht Loidl Lafnitz kommt zur SV Oberwart. Der 1,90-m-Hüne zerriss seine ersten "Packeln" ab 1994 in den Jugendmannschaften des USC Hochneukirchen und im Nachwuchs des SC Pinkafeld. Im Juli 2006 wechselte er von Pinkafeld nach...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der scheidende Parteichef Peter Csar (l.), Spitzenkandidat Andreas Weidinger und der neue Obmann Peter Lehner.

Spitzenkandidat und Parteiführung
Rochade bei Welser ÖVP

Auch die Welser ÖVP hat sich mit Blick auf die Wahl neu aufgestellt.
 WELS. Die Bombe ließ jetzt ÖVP-Stadtparteiobmann Peter Csar platzen: „Gemeinderat Andreas Weidinger wird als Spitzenkandidat das Team der Welser ÖVP anführen. Stadtrat Peter Lehner wird neuer Stadtparteiobmann." Die Entscheidung fiel jetzt im Parteivorstand: 92 Prozent sprachen sich für Weidinger aus. Er ist seit mehr als 18 Jahren politisch aktiv, seit 2016 ist Weidinger Verkehrsreferent im Stadtpolizeikommando Wels....

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Peter Lehner, Christa Raggl-Mühlberger (FPÖ) und Peter Jungreithmair freuen sich auf das Sommeroutlet in den Minoriten.
2

Abverkauf, Minoritenkloster
"Sommeroutlet" im Minoritenkloster

Von 16. bis 18. Juli findet im Minoritenkloster erstmals das neue Veranstaltungsformat für den Handel, das „Sommeroutlet“, statt. Es wartet eine große Auswahl an Mode, Brillen, Taschen, Koffern und modischen Accessoires für sie und ihn von Top Labels aus bekannten Stores aus der Welser City die Besucher. WELS. Trotz der Erleichterungen im Handel hat das Corona-Virus seine Spuren hinterlassen. Das Kaufverhalten der Bevölkerung zeigt sich immer noch sehr zurückhaltend. Mit der Einführung des...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Thomas Simon übernimmt die Funktion des Co- und U23-Trainers bei der SV Klöcher Bau Oberwart.

Fußball
Thomas Simon verstärkt das Trainerteam der SV Oberwart

Thomas Simon kommt als Co-Trainer zum Burgenlandligisten SV Oberwart. OBERWART. Thomas Simon begann 1990 als Spieler im Nachwuchs des ASK Goberling und beendete seine aktive Laufbahn nach Stationen beim ASKÖ Rotenturm, SV Stegersbach, SV Eberau, UFC Markt Allhau und SV Bocksdorf im Jahr 2010 bei seinem Heimatklub in Goberling. Nach einigen Trainer-Lehrgängen und Fortbildungen, die ihn bis zur UEFA-B-Lizenz brachten, war Thomas Simon als Trainer im Nachwuchsbereich tätig, unter anderem...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Lehner (l.) und Alexander Springer am neuen Stand.

Erneuerung angelaufen
Der Welser Wochenmarkt blüht auf

Der Welser Wochenmarkt ist und bleibt DIE regionale Anlaufstelle. WELS. Studien belegen, dass ein regionaler Einkauf nicht nur die heimische Wirtschaft stärkt und Arbeitsplätze sichert, sondern auch einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz liefert. Ein Platz für Regionalität ist der Welser Wochenmarkt. Die Attraktivierung des Wochenmarktgeländes schreitet voran. Als erster Schritt werden die technische Gebäudeausstattung, die Hallenlüftung und die Notbeleuchtung erneuert. Marktreferent...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.