21.10.2016, 08:38 Uhr

Landtagspräsident besuchte das Pferdezentrum

Karl Platzer (r.) zeigte das Pferdzentrum dem Landtagspräsidenten, Viktor Sigl. (Foto: ÖVP Wels-Land)
STADL-PAURA. Landtagspräsident Viktor Sigl besuchte kürzlich die Landesausstellung im Pferdezentrum Stadl-Paura. Geschäftsführer Karl Platzer führte ihn sowie den Sektionschef des Bundesministeriums für ein lebenswertes Österreich, Rupert Lindner, und die Leiter seiner Abteilung "Landwirtschaft und ländliche Entwicklung" durch die Ausstellungsräume. Der Salztransport, bei dem mit den sogenannten Traunreiter die Salzflösse wieder retour gezogen wurden, legte den Grundstein für das heutige Pferdezentrum. Diese und zahlreiche weitere Aspekte des Themas "Mensch & Pferd" zeigt die Landesausstellung, die noch bis 06. November ihre Pforten geöffnet hat. "Pferde und alles rund um sie begeistern viele Menschen. So haben auch schon über 250.000 Gäste die Landesausstellung besucht", sagt Sigl. "Durch die geplante Nachnutzung als Seminar- und Ausbildungsräumlichkeiten gewinnt das Pferdezentrum noch an Attraktivität."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.