28.09.2016, 14:29 Uhr

1200 Euro Spende für das Kinderschutzzentrum Wels

Mario Stuchlik, Isabella Teihs, Silvia Neubauer und Peter Kowatsch bei der Übergabe des Spendenschecks. (Foto: WAKS+Kinderschutzzentrum Tandem)
WELS. Zum bereits elften Mal fand der Welser Arkadenhof Kultur Sommer (WAKS) statt. Peter Kowatsch und Mario Stuchlik organisierten mit großem Engagement ein breit gefächertes Kulturprogramm und konnten gesamt 1.200 Euro zugunsten des Welser Kinderschutzzentrums Tandem, einer Beratungsstelle für Familien, Kinder und Jugendliche, sammeln. Die stolze Summe übergaben Kowatsch und Stuchlik an die Geschäftsführerin des Kinderschutzzentrums Silvia Neubauer und an die Obfrau des Vereins Isabella Theis. "Ich freue mich sehr, dass es seit elf Jahren jeden Sommer diese vielen verschiedenen WAKS Veranstaltungen gibt – eine echte Bereicherung des kulturellen Angebots der Stadt", so Neubauer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.