25.11.2016, 13:42 Uhr

Pensionist krachte gegen Hausmauer

(Foto: xeipe/panthermedia)

In einer Kurve fuhr er mit seinem Auto geradeaus weiter gegen die Außenmauer eines Gasthauses.

BEZIRK. Ein 71-Jähriger Autofahrer aus Wels-Land war am 25. November um circa 9.00 Uhr mit seinem Pkw auf der Wiesenstraße unterwegs. In einer Kurve fuhr er mit seinem Auto geradeaus weiter, verlor die Kontrolle über den Wagen und krachte gegen die Außenmauer eines Gasthauses. Laut Polizei erlitt der Mann vermutlich während des Geschehens einen Herzinfarkt. Er wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung ins Klinikum Wels gebracht. Dort gab er an, sich an den Unfall nicht mehr erinnern zu können. Bei dem Unfall selbst erlitt er keine Verletzungen.

0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.