Keine Gastgeschenke für die Rodler in Oberhof

Wolfgang Kindl war hier noch im gelben Trikot des Gesamtführenden unterwegs, musste dieses aber an Felix Loch abgeben.
  • Wolfgang Kindl war hier noch im gelben Trikot des Gesamtführenden unterwegs, musste dieses aber an Felix Loch abgeben.
  • Foto: ÖRV
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Oberhof bleibt ein traditionell guter Boden für die deutschen Rodler. Die Gastgeber ließen auf der Bahn, die aufgrund ihrer Kürze den Startern in die Karten spielt, mit den engen Kurvenradien aber auch viel technisches Feingefühl erfordert, wenig anbrennen. Olympiasieger Felix Loch fixierte mit Bahnrekord seinen vierten Saisonsieg und schlüpfte damit ins gelbe Trikot des Weltcupführenden. Das begehrte Leiberl musste der Natterer Wolfgang Kindl ausziehen, der mit einem fünften Platz aber erneut eine starke Performance zeigte.
Die Österreicher zeigten sich mannschaftlich stark: Armin Frauscher aus Lans beendete die Konkurrenz unmittelbar vor de Stubaitaler David Gleirscher auf Rang acht, Reinhard Egger aus Langkampfen darf sich mit Platz zwölf über ein gelungenes Comeback im Weltcup freuen. Damit sind alle vier ÖRV-Herren für den morgigen Sprint-Weltcup qualifiziert.
Auch bei den Damen gab es einen Dreifachsieg für die deutschen Rodlerinnen. Miriam Kastlunger aus Innsbruck landete auf Rang 13.

Autor:

Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.