Revisionsarbeiten beendet
Freizeitzentrum Axams ist wieder geöffnet

Saunieren wie die Finnen – geht das? Jawohl – in der finnischen Sauna im FZZ Axams wartet die neue Einrichtung auf die Besucher!
2Bilder
  • Saunieren wie die Finnen – geht das? Jawohl – in der finnischen Sauna im FZZ Axams wartet die neue Einrichtung auf die Besucher!
  • Foto: FZZ
  • hochgeladen von Manfred Hassl

"Alle Gäste des Freizeitzentrums Axams können jetzt wieder dem hektischen Alltag entfliehen und Erholung und Entspannung finden," verkündet Geschäftsführer Martin Riedmann die frohe Botschaft für alle FZZ-Fans! Die Revisionsarbeiten  sind im geplanten Zeitraum gut verlaufen und somit konnte der Schwimm- und Saunabetrieb am 13.10.2018 wieder aufgenommen werden.
Damit nicht genug, so Riedmann: "Neben einigen Sanierungsmaßnahmen und Verbesserungen im Schwimm- und Saunabereich wartet jetzt auch eine neue finnische Sauna!"
Wer jetzt nicht genau weiß, was man unter einer "Finnischen Sauna" versteht, sollte sich schnellstens ins Freizeitzentrum Axams bewegen – an dieser Stelle sei nur etwas "Basiswissen" vermittelt: Die Finnen (und nicht die Schweizer) gelten als Erfinder der Sauna und sind noch immer unangefochtene Spitzenreiter bei der Dichte der Saunen pro Kopf!

Saunieren wie die Finnen – geht das? Jawohl – in der finnischen Sauna im FZZ Axams wartet die neue Einrichtung auf die Besucher!
Autor:

Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen