26.11.2016, 12:01 Uhr

"Das Städtchen Drumherum" liegt in Grinzens

Im Märchenstück der Sendersbühne stehen Nachwuchstalente auf der Bühne. (Foto: Sendersbühne)

Märchenzeit auf der Sendersbühne – Premiere am 8. Dezember!

"Das kleine Städtchen liegt direkt am Wald. Alle freuen sich darüber, nur die Bürgermeisterin nicht. Sie will das Städtchen vergrößern und den Wald fällen lassen. Die Kinder und Tiere sind unglücklich, weil sie ihre Spielplätze und ihre Behausungen verlieren. Erst durch die Hilfe der kleinen Frau Hullewulle und durch die Initiative der Kinder kann der Wald gerettet werden: das Städtchen wird nun drumherum gebaut.“
Das ist der Inhalt des Märchenstückes "Das Städtchen Drumherum".

Nachwuchs auf der Bühne

Elf NachwuchsschauspielerInnen der Sendersbühne Grinzens bringen den Bilderbuchklassiker von Mira Lobe im Advent auf die Bühne. Für Licht und Ton zeichnen ebenfalls zwei junge Talente des Theatervereins verantwortlich. Katharina Trojer hat das Bilderbuch für die Bühne bearbeitet und inszeniert.
Premiere feiert das Stück am Donnerstag, dem 8. Dezember um 16 Uhr im Gemeindessal Grinzens, weiters wird das Kindertheater am 9., 11. und 17. Dezember gespielt.
Karten können auf der Homepage der Sendersbühne Grinzens oder telefonisch unter der Telefonnummer 0699/81271817 reserviert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.