18.09.2016, 14:47 Uhr

Ein neuer Pfarrer im Seelsorgeraum Sellraintal

Symbolische Schlüsselübergabe an den neuen Pfarrer Karol (re.) durch Dekan Augustinus. (Foto: privat)

Pfarrer Karol wurde bei einem Einführungsgottesdienst in Gries herzlich willkommen geheißen.

Am Samstag fand in der Pfarrkirche Gries im Sellrain die feierliche Einführung von Pfarrer Karol im Seelsorgeraum Sellraintal durch Dekan Augustinus OPraem statt. Vor der Messe wurde Pfarrer Karol durch Pfarrgemeinderatsobfrau Sonja Weithaler, Bgm. Martin Haselwanter aus Gries sowie Bgm. Anton Schiffmann aus St. Sigmund empfangen. Anschließend fand in der Pfarrkirche zum Hl. Martin der Einführungsgottesdienst statt, der vom neuen Grieser Chor, der Organistin sowie einer Bläsergruppe der Musikkapelle Gries feierlich umrahmt wurde. Von den Mitgliedern des Pfarrgemeinderates und Pfarrkirchenrates aller drei Pfarren wurde ein Unterstützungszusage unterzeichnet. Pfarrer Karol leitet für die kommenden drei Jahre die drei Pfarren im Sellraintal. Pfarrer Dariusz sowie Pfarrer Klemens OPraem wurde für die Aushilfe und die Betreuung des Seelsorgeraumes Sellraintal im letzten Jahr gedankt und ein Geschenk überreicht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.