27.08.2017, 19:32 Uhr

Steirisches Weinfest mitten in Götzens

Jungwinzerin Kathrin Seidl präsentierte zusammen mit ihrem Vater Manfred die neuesten Weinkreationen. (Foto: Stephanie Kapferer)
Trotz der wechselnden Wetterlage herrschte beim diesjährigen Weinfest in Götzens wie gewohnt ausgelassene Stimmung. Wie immer bestens organisiert von der Landjugend Götzens unter Ortsleiterin Lisa Maria Auer und Obmann Lukas Singer sowie den weiteren Mitgliedern, präsentierte sich das Traditionsereignis als echtes Highlight des Sommers. Diesen Höhepunkt ließ sich auch der Götzner Bgm. Josef Singer, die Gemeinderäte Armin Singer, Simone Schmölz, Ulrich Prader ("Götzens bewegen), Christian Abenthung (FPÖ), Michael Schallner ("Gemeinsam für Götzens") u. v. a. m.  nicht entgehen. Bereits am Nachmittag wurde man nicht nur von den „Fetzig‘n Tiroler“ musikalisch verwöhnt, sondern kam auch in den Genuss von selbstgemachten Kiachln und anderen Schmankerln der Götzner Bäuerinnen. Im Mittelpunkt des Festes stand aber der Wein des Weinhofes Seidl aus der Steiermark. In der eigens errichteten Weinlaube wurde eine Auswahl eines typisch steirischen Weinsortiments angeboten. Für eine ausgelassene Partystimmung in den Abendstunden sorgten keine Geringeren als die Erfolgsband „Zillertal Pur“ – Fazit: Stimmung pur!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.