10.11.2017, 13:39 Uhr

Veranstaltungsabend: „Alltags- und Wirtschaftsgeschichte des Sellraintales“

Imposante Bilder aus vergangenen Zeiten untermauern den Vortrag von Dr. Georg Jäger. (Foto: Bildarchiv Georg Jäger)
Am Freitag, den 24. November 2017, wird der Gemeindesaal in St. Sigmund ab 19:00 Uhr zum Schauplatz einer Zeitreise. Dr. Georg Jäger präsentiert das Sellraintal der letzten zwei Jahrhunderte. Nach einer visuellen Talwanderung von Rothenbrunn zum Fernerkogel folgen anhand alter Schwarz-Weiß-Aufnahmen spannende Anekdoten und Geschichten zu Landwirtschaft, Gewerbe und Alpintourismus. Auch hier untermauern imposante Bilder aus vergangener Zeit die Präsentation. Das neue Buch "Kaltes Grab am steilen Berg" (Heuzieher-Unglücksfälle zwischen 1600 und 1945 in Tirol; einen Bericht dazu finden Sie HIER) kann ebenso wie auch die anderen Bücher von Dr. Georg Jäger an diesem Abend zu einem Sonderpreis erworben werden. Eintritt: Freiwillige Spenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.