24.04.2016, 21:09 Uhr

SV Oberperfuss fertigt Seefeld ab!

Der SV Oberperfuss ließ sich gegen die Seefelder auf keine Zitterpartie ein und siegte mit 4:0!

Philipp Andrä erzielte beim 4:0-Erfolg drei Tore und avancierte zum Matchwinner!

Der SV Oberperfuss zeigte sich in der Landesliga West nach einem kurzfristigen Einbruch diesmal wieder von seiner besten Seite. Der 4:0-Sieg gegen die Seefelder – die sich immerhin unter den Top-5-Teams der Liga befinden, hatte auch positive Auswirkungen in der Tabelle. Dort gab es einen Sprung um zwei Plätze nach vorne auf Rang 8 und – was am wichtigsten ist – die Wiederherstellung eines respektablen Abstands zum Tabellenkeller. Der Kanonier des Tages war Philipp Andrä, der sich mit drei Toren prächtig in Szene setzte.
Zum Oberperfer Wohlbefinden in Sachen Fußball trug an diesem Wochenende auch das 1b-Team bei, das den SV Längenfeld mit einem Six-Pack nach Hause schickte. Auch beim 6:2-Sieg glänzte ein dreifacher Torschütze: Fabian Kofler empfahl sich mit drei Volltreffern! Die Ib-Mannschaft entledigte sich damit aller Sorgen und darf auf dem 8. Platz liegend in der 1. Klasse West sogar weiter nach vorne blicken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.