03.11.2016, 12:43 Uhr

Steinway & Sons präsentiert „Spirio“ und Werk von Erwin Kiennast

Wann? 05.11.2016 09:00 Uhr

Wo? Wiener Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 1030 Wien AT
(Foto: Colin Cyruz / www.goodlifecrew.at)
Wien: Wiener Konzerthaus | Der Klavier- und Flügelhersteller Steinway & Sons überrascht mit einer der größten Produktinnovationen der letzten Jahrzehnte: STEINWAY SPIRIO. Anfang November erstmals in Österreich zu sehen, ermöglicht das hochauflösende Selbstspielsystem ein noch nie dagewesenes Musikerlebnis, das Live-Darbietungen um nichts nachsteht. Von Bach über Bill Evans zu Billy Joel. Egal, ob Klassik-Genießer oder Jazz-Fan, die künstlerische Auswahl des STEINWAY SPIRIO lässt mit einem monatlich wachsenden Musikrepertoire keine Wünsche offen. Nur ein Touch auf dem mitgelieferten iPad erweckt SPIRIO zum Leben, bringt Live- Darbietungen der größten Künstler zum Erklingen und lädt ein das unvergessliche musikalische Erlebnis mit Freunden und Familie zu genießen.

STEINWAY SPIRIO ist das gelungene Ergebnis von Steinway & Sons und Wayne Stahnke, der seit Jahrzehnten als einer der innovativsten Köpfe im Bereich der modernen Selbstspielsysteme gilt. Seit Anfang dieses Jahres in den USA, Kanada, Singapur und Deutschland erhältlich, kommt STEINWAY SPIRIO nun auch nach Österreich. Live zu bestaunen gibt es den Selbstspieler erstmals und exklusiv bei freiem Eintritt am 4. und 5. November 2016 im Schubert Saal des Wiener Konzerthauses. Bei der zweitägigen Veranstaltung „The Steinway Experience XVI“ erleben Gäste einzigartige Klangmomente und genießen eine besondere Komposition von Erwin Kiennast.

Datum: Freitag, 4.11., sowie Samstag, 5.11.2016
Uhrzeit: jeweils von 9 – 18 Uhr
Ort: Schubert Saal, Wiener Konzerthaus

Von der beeindruckenden Klang-Innovation kann man sich jeweils um 11, 14 und 16 Uhr im Zuge von Live-Aufführungen überzeugen - auf drei Special Collections Modellen wird eine besondere Komposition von Erwin Kiennast von zwei jungen Pianisten der Amadeus International School zusammen mit dem Selbstspieler Spirio dargeboten. Zusätzlich haben Besucher die Möglichkeit, eine Auswahl exklusiver Instrumente der Marken Steinway & Sons, Boston und Essex in privater Atmosphäre zu entdecken.

Eintritt frei.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.