43. Faschingsumzug der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbach

In Schwarzenbach laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.
2Bilder
  • In Schwarzenbach laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.
  • Foto: Gemeinde Schwarzenbach
  • hochgeladen von Doris Simhofer

SCHWARZENBACH. Die Vorbereitungsarbeiten für den bereits „43“. Faschingsumzug, veranstaltet von der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbach laufen auf Hochtouren. Soll gerade dieser Umzug, der am Samstag, den 23. Februar abgehalten wird, ein besonderer werden. Beginn ist um die der Jahreszahl angepassten Uhrzeit „13:43“ Uhr.
Seit Anfang Jänner wird an gewissen Ideen getüftelt und die Faschingswägen und Gruppen organisiert sowie zusammen gebaut.
Wer die Veranstaltung kennt, weiß, was das zu bedeuten hat. „Spektakulär und originell“: Da bleibt kein Auge trocken! Auch Kids werden auf ihre Rechnung kommen. (Bunte Luftballons – selbstgemachte Schaumrollen – Faschingskrapfen usw.).

Legendäre, aber auch aktuelle Ideen, wie der „Schwarzenbacher Wohnbau“- „Senioren Aktiv“- „Das Sautanz Orchesta“- „Eine große Hexenschau mit Besenbindern, Backofen und Hexenverbrennung““- „Das Supertalent“ – „Die kleinste Disco“ – „Eine fahrende Schneiderei“ – das „Kashaxn Quintett“ sowie aus dem Fernsehen bekannte Sachen wie „Barbie“ oder „Stan & Olli“ und einiges mehr werden in Schwarzenbach zu sehen sein.
Die Unterstützung seitens der Bevölkerung, aber auch von den umliegenden Ortschaften ist enorm. Die Ideen und Gruppen werden täglich mehr. In etwa 20 Gruppen werden beim diesjährigen Umzug teilnehmen.

Angeführt wird der Umzug durch die „Blasmusik Bucklige Welt Nord“ und dem Prinzenpaar „Angelika und Thomas die I.“. Im Anschluss gibt es ein Event im Feuerwehrhaus mit einem „DJ“. Auch für Speisen und Getränke ist durch den beliebten „Mehlspeiswagen“, den Schankwagen der FF sowie „den Winzermädels“ bestens gesorgt.
Der Reinerlös wird für die Ausrüstung der FF- Schwarzenbach verwendet. Schon im Voraus herzlichen Dank bei allen Teilnehmern und Helfern. Ebenfalls bedanken wir uns im Vorhinein für Ihren Besuch, den Sie sicher nicht bereuen werden. Eine genaue Vorinformation gibt es übrigens auf der Homepage der FF - Schwarzenbach unter „ff-schwarzenbach.at“ sowie auf „Facebook“.

In Schwarzenbach laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.
Das Prinzenpaar „Angelika und Thomas die I.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen