1. Stadtgalerie eröffnet

16Bilder

WIENER NEUSTADT. In Anwesenheit von Bgm. Klaus Schneeberger, Kulturstadtrat Franz Piribauer und dem Initiator Prof. Gotthard Fellerer wurde Wiener Neustadts 1. Stadtgalerie eröffnet. Dabei zeigt sich wieder, dass aus einem Schaden auch ein Nutzen entstehen kann. Wo sich vor wenigen Wochen noch ein Fotogeschäft befand, das leider geschlossen wurde, erstrahlt heute mit der Stadtgalerie ein Musentempel erster Klasse, der hoffentlich von der Bevölkerung auch entsprechend frequentiert wird.
Wie Gotthard Fellerer feststellte, war die Stadt schon immer, nicht nur ein Verkehrs- sondern auch ein Kulturknotenpunkt, der auch immer hervorragende Künstler hervorbrachte. Es war auch Fellerers Idee, in dem leer stehenden Geschäft eine Stadtgalerie einzurichten und erklärte sich dazu bereit, sie in privater Initiative zumindest bis Jahresende zu installieren. So gelang es ihm, gemeinsam mit Gemeinde, dem Österreichischen Kulturzentrum, dem NÖ Kulturforum und dem Freundeskreis Kunstverein Süd Ost die auf künstlerisch hohem Niveau befindliche Galerie, innerhalb weniger Wochen zu eröffnen.
Eröffnet wurde die Galerie mit Werken zumeist international bedeutender Künstlerinnen und Künstler, aus dem Freundeskreis Fellerers, von Bastl bis Zens, die mit je einem Werk vertreten sind.
Weitere Ausstellung
Juli bis 17. August: FRANZ PART ZU MARCEL DUCHAMP
August bis 19. Oktober: FRIEDRICH BASTL
22. Oktober bis 1. Dezember: GOTTHARD FELLERER

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen