Ankauf Pfarrgrundstück beschlossen

GR Peter Aigner, GR Christian Stacherl, Bürgermeister Joschi Freiler und Gf. GR Johannes Gutstein vor dem Pfarrgrundstück. (v.l.)
  • GR Peter Aigner, GR Christian Stacherl, Bürgermeister Joschi Freiler und Gf. GR Johannes Gutstein vor dem Pfarrgrundstück. (v.l.)
  • Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Doris Simhofer

Krumbach (Red). Beschlossen wurde der Ankauf von mehr als 17.000m², vorbehaltlich der Prüfung der Aufsichtsbehörde. Es werden dadurch bis zu 18 Reihenhäuser in mehreren Etappen und 10 Baugründe entstehen. Die Marktgemeinde Krumbach hat das Interesse an Reihenhäusern vorab abgefragt, die NÖ Wohnbaugruppe hat ihr Interesse an der Errichtung bereits kundgetan. Das Interesse an Reihenhäusern und Baugründen ist groß, daher werden diese Flächen auch einen Bauzwang innerhalb von 5 Jahren unterzogen, damit auch gebaut und nicht spekuliert wird. Die Marktgemeinde Krumbach profitierte in den letzten Jahren stets vom Zuzug und ist bemüht solch Projekte voranzutreiben. Es macht mich stolz wenn unsere Gemeinderäte mit mir aktiv Projekte vorantreiben und unsere Marktgemeinde sich weiterentwickelt, so Bürgermeister Joschi Freiler.

Autor:

Doris Simhofer aus Wiener Neustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.