Winnetou reitet regensicher

WINZENDORF. Schon 2011 blieb in Winzendorf kein Stein auf dem anderen. Das soll 2012 nicht anders sein. Nach dem Rückzug von Anton Rohrmoser als Veranstalter der Winnetou-Festspiele Winzendorf, sorgt der neue Organisator Martin Exel für frischen Wind.
Um vom Wetter weniger abhängig zu sein, bekam der Steinbruch Winzendorf in den vergangenen Wochen ein Dach, und der Steinbruch wurde damit zur weltweit ersten Karl-May-Bühne mit Überdachung.
Auch das Parken wird in dieser Saison einfacher. Durch die nun am Gelände vorhandenen Parkplätze, ist es den Besuchern möglich, direkt aus dem Auto in die Westernwelt einzutauchen.
Damit noch nicht genug. Auch Winnetou bekommt in dieser Saison ein neues Gesicht, ein ziemlich bekanntes sogar. Alexander di Capri, der Publikumsliebling aus „Tanz der Vampire“ wird 2012 als Winnetou in „Winnetou II“ in Winzendorf zu sehen sein und gemeinsam mit seiner großen Liebe Ribanna (Linda Holly) den großen Goldschatz jagen - Action und halsbrecheriche Stunts inklusive.
Das Rahmenprogramm mit Kidscorner samt verschiedensten Aktivitäten, die Profitänzer/innen der Tanzgruppe „Caramellas“, den Shops und natürlich der Gastronomie rundet das Westernerlebnis perfekt ab.

Gespielt wird vom 3. bis 19. August, immer freitags, samstags und sonntags sowie am 15. August um 14.00 und 18.30 Uhr - außer freitags nur 18.30 Uhr. Karten: 0664/2012974 oder www.winnetou-winzendorf.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen