Apothekenstandort in der Gymelsdorfer Vorstadt
Besuch von Bürgermeister Klaus Schneeberger in der Angelus Apotheke

Die Mitarbeiterinnen Petra Fuchs, Sylvia Aust, Kerstin Kremsner, Inhaberin Margot Blüml, Silke Haindl und Sabine Hofians-Quensel begrüßten Bürgermeister Klaus Schneeberger in der neuen "Angelus Apotheke"
  • Die Mitarbeiterinnen Petra Fuchs, Sylvia Aust, Kerstin Kremsner, Inhaberin Margot Blüml, Silke Haindl und Sabine Hofians-Quensel begrüßten Bürgermeister Klaus Schneeberger in der neuen "Angelus Apotheke"
  • Foto: Weller, Stadt WRN
  • hochgeladen von Peter Zezula

WIENER NEUSTADT (Red.). Bürgermeister Klaus Schneeberger besuchte diese Woche die neue "Angelus Apotheke" von Margot Blüml in der Marktgasse 5.
Dabei konnte er sich in der außergewöhnlichen Atmosphäre vom breiten Angebot des Hauses überzeugen. Neben einem umfassenden Heilmittelangebot sind pflanzliche Alternativen, Kräuter, ätherische Öle und Feinkost weitere Schwerpunkte. Zusätzlich hat sich das Team auf Kosmetik, Nahrungsergänzung, Darmgesundheit und Tiermedizin spezialisiert.
"Der neue Apotheken-Standort ist ein großer Gewinn für unsere Stadt. Das restaurierte, historische Gebäude hat einen ganz eigenen Charme und das freundliche, kompetente Team sorgt für eine perfekte Beratung und Betreuung. Ich wünsche Margot Blüml und ihren Mitarbeiterinnen alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg", so Bürgermeister Klaus Schneeberger.
Mehr Infos finden Sie online unter: www.angelus-apotheke.at

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen