18.11.2016, 09:44 Uhr

Help4Ghana Weihnachtsmarkt mit vielen Neuigkeiten

WIENER NEUSTADT. Seit 1998 läuft nun schon das Projekt Help4Ghana. „Damals lag das Hauptgewicht auf der Verbesserung der Lernmöglichkeiten der Kinder in den Buschdörfern. Derzeit laufen 2259 Schulpatenschaften“, erklärt Obfrau Christine Refaei. Gestartet wurde ein Pilotprojekt in der Lehrlingsausbildung bei dem 24 Jugendliche zu Schneiderinnen und Tischlern ausgebildet werden. Das Projekt soll weiter ausgebaut werden.
Am 26. und 27. November findet wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt im BORG statt, bei dem wieder STOFFE, SCHMUCK, KUNSTHANDWERK... aus Ghana und den Kreativwerkstätten von H4G angeboten werden. Dazu kommt ein großes Rahmenprogramm, so werden Peter Mömken.ind Max Huber, begleitet von Hannes Winkler aus "Lachet ihr Hirten" lesen, eine afrikanische Modenschau, die BORG Bigband, Tanzeinlagen von „Dancefire“ u. v. m. wird den Besuchern geboten.
Der Erlös geht zur Gänze an Projekt „Lehrlingsausbildung“ von H4G
Geöffnet: Samstag und Sonntag ab 9.00 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.