27.06.2017, 21:47 Uhr

Made in Japan in der Arena Nova

(Foto: Veranstalter)

Wiener Neustadt (Red.). Von 1. bis 2. Juli 2017 öffnet die "Made in Japan" zum elften Mal ihre Pforten zu einem einzigartigen Wochenenderlebnis.

Neben ihren Ursprüngen im Manga- und Anime-Bereich wurde das Programm über die Jahre mit internationalen Künstlern und Gästen sowohl aus der Musical- als auch der Film-Szene ausgeweitet, um für Besucher aller Generationen Top-Unterhaltung zu bieten. Hier kann man sowohl mit Stars der internationalen Cosplay-Szene, als auch mit Schauspielern aus Filmen wie Star Wars und Star Trek ins Gespräch kommen und sich Autogramme holen.
Neben unzähligen Wettbewerben und Vorträgen kann man sowohl Videospiel- und auch klassische Spiele-Bereiche belagern, um Neues auszuprobieren, oder bei den Händlern und Künstlern vorbeischauen und sich mit aller Art von Merchandise oder Kunstwerken eindecken. Und wer mal eine Pause braucht, kann sich im Maid Cafe niederlassen, um sich mit asiatischen Kuchen und Süssigkeiten verwöhnen zu lassen.
Samstag Abend gibt es noch eine große "Best of Musical"-Gala mit nationalen und internationalen Größen der Musicalszene und vielen Nachwuchstalenten im Stadttheater.
1.-2. Juli, Arena Nova Halle 2 & 4 - Wiener Neustadt
Tickets unter www.made-in-japan.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.