19.10.2017, 15:27 Uhr

BFI NÖ startet erstmalig in Kooperation mit der Fachhochschule Wr. Neustadt den Basiskurs Metallbearbeitung!

Das BFI NÖ wünscht den TeilnehmerInnen eine schöne und lehrreiche Zeit!
Wiener Neustadt: bfi | Im Rahmen des „Service für Unternehmen“ des BFI NÖ startete am 13. Oktober 2017 der Basiskurs Metallbearbeitung mit elf SchülerInnen der Fachhochschule Wr. Neustadt im Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum (JHAZ) in Wr. Neustadt. In 25 Unterrichtseinheiten erlernen die TeilnehmerInnen Basiskenntnisse der Metallbearbeitung wie einfache Handgriffe am Hand- und Schweißarbeitsplatz sowie das Arbeiten an Maschinen (CNC-, Dreh- und Fräsmaschinen). Der berufsbegleitende Kurs dauert fünf Wochen und wird von FachexpertInnen des BFI NÖ jeweils freitags betreut und durchgeführt.

„Das BFI NÖ bietet individuell abgestimmte Einzelcoachings, Schulungen für Kleingruppen, Firmenschulungen etc. für gezielte Aus- und Weiterbildung an. Viele Unternehmen, Organisationen, Führungskräfte sowie interessierte Einzelpersonen nutzen maßgeschneiderte Bildungsangebote und lassen sich durch das BFI NÖ ihr persönliches Schulungsprogramm erstellen und umsetzen“, berichten die BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl und Mag. Michael Jonach und informieren ergänzend: „Die gesamte Kursorganisation und Abwicklung wird selbstverständlich vom BFI NÖ abgewickelt, auch wenn der Kurs in firmeneigenen Räumlichkeiten durchgeführt wird.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.