Freiträumen 2017

3Bilder

Freiträumen 2017

Kernstück des Projektes ist die Darstellung des Lebenszyklus und die Zusammenführung verschiedener Kunstrichtungen wie Skulptur, Surrealismus, Musik, Video, Masken und Text zu einem Gesamtkunstwerk. Präsentationen der einzelnen Kunstwerke im Gespräch mit den Künstlern, begleitet vom World Music Sound von Peter Duke tauchen Sie, verehrte Gäste ein in die Visionen der Kunstschaffenden. Einen unvergesslichen Augenblick wandeln traumhafte Figuren durch die Szenerie. Visuals von Erich Heyduck werden die Zuschauer begeistern und lassen uns Transzendenz fühlen. Eine abschließende Performance „die hohe Kunst des Feuers“ lassen spektakuläre Augenblicke erwarten.
Es werden neue Werke von Gerhard Malecik und Heinz Trutschnig ausgestellt

Texte, Stimme : Tatjana Aton
Text : Gwendy Burger
Musik: Peter Duke: Voice, Michael Scheed: Guitar, Martin Matzinger: Bass,Tommy Böröz: Drums, Viktor Jugovic: Percussion
Zeit:1.7.2017
18:00-23:55 Uhr
Ort Schoderlehstrasse 2
3052 Innermanzing

Veranstalter Freiluft ATELIER JA-HE
Telefon 1 0043 664 2323527
E-Mail gerhard.malecik@aon.at
Web http://www.atelier-ja-he.com

Wann: 01.07.2017 18:00:00 Wo: Freiluft Atelier Ja-He, Schoderleh 2, 3052 Schoderleh auf Karte anzeigen
Autor:

Tatjana Aton aus Wienerwald/Neulengbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen