Business Brunch: "Wir verkaufen ein Lebensgefühl"

Die Neulengbacher Gärtnereibesitzer Josef und Michael Kraic mit Redakteur Michael Holzmann beim Frühstück im Guggis.
  • Die Neulengbacher Gärtnereibesitzer Josef und Michael Kraic mit Redakteur Michael Holzmann beim Frühstück im Guggis.
  • hochgeladen von Michael Holzmann

Vater Josef Kraic und Sohn Michael Kraic, Unternehmer aus Neulengbach, im Gespräch über den Reiz der Gärtnereibranche

Heuer ist ein Jubiläumsjahr für die Gärtnerei Kraic. Dürfen Ihre Kunden mitfeiern?
Michael Kraic: "Natürlich wollen wir, dass unsere Kunden mitfeiern und haben deshalb am 12. und 13. Juni ein Jubiläumsfest geplant."
Josef Kraic: "Das eigentliche Fest ist am Freitagabend mit einer Musikgruppe und einem tollen Buffet."
Wie wichtig ist Tradition in Ihrem Betrieb?
Josef Kraic: "Unter unserem Logo steht: Tradition, Qualität und Service. Das sagt bereits, dass die Tradition ihren Sinn hat, wobei wir natürlich nicht nur an der Tradition hängen."
Michael Kraic: "Man soll sich vor den Neuigkeiten nicht verschließen, soll aber das Althergebrachte nie vergessen. Wir schauen, dass die Firma technisch auf dem neuesten Stand ist und wir vom Angebot her den Zeitgeist erfüllen."
Was hat sich in der Gärtnereibranche seit Ihren Gründungstagen geändert?
Josef Kraic: "Früher ist nur Gemüse produziert worden. Erst später sind die ersten Balkonblumen gekommen. Von Floristik im heutigen Sinn war damals noch keine Rede."
Michael Kraic: "Am Anfang waren wir ein reiner Zweckbetrieb. Heute verkaufen wir ein Lebensgefühl an die Kunden. In Deutschland gibt es den Ausdruck 'Urlaub auf Balkonien'. Wir sind dafür da, dass sich unsere Kunden ihr Zuhause schön herrichten können."
Ist Ihnen die Begeisterung für die Gärtnerei in die Wiege gelegt worden?
Josef Kraic: "Bestimmt. Wenn das fertige Produkt auf der Hochzeitstafel steht, das ist schon etwas Besonderes und Schönes."
Michael Kraic: "Wir sind ein Familienbetrieb. Da wächst man in der Firma auf. Wir arbeiten mit einem lebenden Produkt. Das ist definitiv etwas anderes, als in einer Fabrikshalle zu stehen."
Was machen Sie in Ihrer Arbeit am liebsten?
Josef Kraic: "Am schönsten ist es, an einem Sonntag durch die Glashäuser zu gehen und mir anzuschauen, wie schön das alles ausschaut."
Michael Kraic: "Mir macht der Mix aus allem Spaß. Ich bin oft einen halben Tag in der Floristik, einen halben Tag in der Produktion, dann liefern wir etwas oder machen Gartengestaltung. Da muss man auch gerne unterwegs sein."

Wordrap

Michael Kraic betreibt die Gärtnerei Kraic in fünfter Generation:
Zum Frühstück gibt es für mich heute ... Ham and Eggs mit drei Eiern.
Der perfekte Garten ist für mich ... pflegeleicht.
Meinen schönsten Urlaub hatte ich ... heuer im Winter auf La Gomera.
Meinen Kindern möchte ich mit auf den Weg geben ... Bleibt's anständig!
Ruhe und Entspannung finde ich ... am Sonntag um halb acht in der Früh.
Erfolg ist für mich ... keine finanzielle Sache, sondern wenn das, was ich mache, angenommen wird.
Naturgarten oder englischer Rasen? Naturgarten.
Hat Unkraut auch ein Recht zu leben? Ja, aber nicht lang (lacht).
Meine letzten Worte sollen sein ... Es hat Spaß gemacht!

Kaffeekultur mit großer Frühstücksauswahl

Im Guggi gibt es nicht nur Kaffee und Wein. Im Treffpunkt für Freunde guter Kaffee- und Weinkultur in gemütlichem Ambiente in der Lounge, in der Vinothek, an der Bar, im gemütlichen Kaffeebereich, auf der Terrasse oder im Gastgarten gibt es Salate, Hausmannskost, Exotisches und eben auch Frühstück – von "Junior" über "Klein", "Groß", "Prickelnd", "Vital" bis "Mediterran". Bei unserer Frühstücksplauderei setzte die Runde auf Spiegeleier, Ham and Eggs, dazu Kornspitz, Kaffee und frisch gepresster Orangensaft.

Guggis – coffee & wine
Herbert Leber
Tullner Straße 80
3040 Neulengbach
Telefon: 02772/54 170
E-Mail: office@guggis.cc
www.guggis.cc

Geöffnet: Montag, Donnerstag, Freitag, Samstag 9-24 Uhr, Sonntag: 9-22 Uhr
Ruhetage: Dienstag und Mittwoch

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen