07.03.2016, 18:04 Uhr

Nicht mehr lange bis der Osterhase kommt

Anna und die streichelweiche "Schwarzpfote" sorgten für Entzücken.

Am Ostermarkt des Clementinums konnte man sich am Sonntag bereits auf die Feiertage einstimmen.

KIRCHSTETTEN (ame). Beim Ostermarkt wollten die Bezirksblätter wissen, worauf sich die Besucher zu Ostern am meisten freuen. Raphaela Csencsits genießt vor allem das gemeinsame Nesterlsuchen mit Sohnemann Paul, genau so wie Anna Kopp. Sie kann die Suche kaum noch erwarten und erzählt, dass sie immer besonders schnell fündig wird, weil der Osterhase manchmal einfach die Entennester benutzt, um die Geschenke zu verstecken. Robert Hofmann beglückt zu Ostern vor allem das Ende der Fastenzeit, Gattin Ursula dagegen wie auch Eva Singer das Osteressen mit der Familie. Und Familie Grassmann hofft auf den Frühlingsbeginn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.