Bildergalerie
Schmuck und Metall in St. Andrä

Amelia Marriette, Katie Gayle und Margit Knauder eröffneten die Vernissage mit den besonderen Schmuckstücken
17Bilder
  • Amelia Marriette, Katie Gayle und Margit Knauder eröffneten die Vernissage mit den besonderen Schmuckstücken
  • Foto: Steinwender (17)
  • hochgeladen von Kurt Steinwender

Im Geschäft von "Wohnen und Kunst Knauder" in St. Andrä fand eine Vernissage mit Schmuckunikaten statt.

ST. ANDRÄ. Die gebürtige Lavanttalerin Katie Gayle präsentiert in den Geschäftsräumen der Familie Knauder in St. Andrä eine Ausstellung eigener Werke. Zahlreiche Schmuckstücke aus Silber, Gold und Platin dekorieren derzeit deren Geschäftsräume. Die aus England stammende Kuratorin Amelia Marriette stellte die Künstlerin an diesem Abend dem Publikum vor. Zu der Eröffnung spielten "Die Butterblumen vom St. Andräer Ponyhof" der Musikschule Unteres Lavanttal, organisiert von Walter Schildberger. Kulturstadträrin Reinelde Kobold-Inthal konnte am Eröffnungsabend Vizebürgermeisterin Maria Knauder und Stadträtin Ina Hobel unter den zahlreichen Gästen begrüßen. Ziviltechniker Gerhard Hanschitz mit Gattin, sowie Mediziner Anton Hackl waren aus der Nachbarschaft vorbeigekommen. Zahlreiche weitere Gäste aua Nah und Fern belebten die Verkaufsräumlichkeiten zur Eröffnung dieser Ausstellung, die bis Ende August zu den Geschäftsöffnungszeiten zu besichtigen ist.

Autor:

Kurt Steinwender aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen