Konzertbericht: BLUES BREAKERS live im Murphy's Pub

65Bilder
Wann: 09.02.2012 19:00:00 bis 10.02.2012, 02:00:00 Wo: Murphys Pub, Kirchgasse 2, 9400 Wolfsberg auf Karte anzeigen

Am Donnerstag den 09. Feber um Punkt 20 Uhr war es endlich so weit im Murphy's Pub, die vielleicht beste Blues-band Österreichs betrat die Open Stage. Und was DIETER THEMEL, ARTHUR OTTOWITZ und JÖRG FRIESSNEGG dem fast restlos gefüllten Pub boten war vom aller aller FEINSTEN!

Zum Video vom Konzert: http://www.youtube.com/watch?v=X1LAGfi8OHE

Vom ersten Ton bis zur letzten Note waren die Gäste schlicht weg von den Blues Breakers begeistert. Lautstarker Applaus nach den Songs so wie lautes rythmisches klatschen und stampfen während den Songs untermauert nur das Hr. Hubert Dohr und Hr. Gerhard Prag wieder mal voll ins Schwarze getroffen hatten bei der Konzertauswahl.

Kommentare wie "Das war das beste das ich je in Wolfsberg erlebt habe!" und "Die haben mehr Soul als alle Schlagerfuzis zusammen, ich tausch die alle gegen Dieter ein!" waren nur die Spitze des Lobes. Die Show war gespickt von witzigen und markanten Sprüchen von Sir Dieter, wie ihn die Besucher liebevoll nannten. Auch einen kleinen Seitenhieb auf die zur Zeit auf der Koralpe untergebrachten "Lugners" konnte er sich nicht verkneifen.
In den Pausen bezauberten die Stars zum anfassen und standen Rede und Antwort, gaben Autogramme und unterhielten die Besucher. Voll des Lobes und Dankes für die Bewirtung, dankte die Band für das tolle Thunfisch Baguette, das traumhafte wohltuende Kilkenny/Guinness und die Einladung dem gesamten Murphy's Team.

Von 16 Jahren bis 70 Jahre war das Publikum einhellig der Meinung das um Mitternacht noch nicht Schluss sein darf und forderten mehr als LAUTSTARK eine ZUGABE, welche ihnen natürlich nicht verwehrt wurde. Der größte eigenen Hit der Bluesbreakes "Yellow Moon" bildete ein grandioses Finale für diesen Abend. Am Ende des Konzertes wurde Sir Dieter dann Endgültig von den Fans umzingelt und mit Autogrammwünschen und Foto wünschen überhäuft.

Zusammenfassend bleibt nur zu sagen es war ein Abend ohne gleichen, bei dem mitgesungen, geklatscht und getanzt wurde. Wer dies verpasst hat ist wirklich selber schuld, den was Hr. Hubert Dohr und das Murphy's Team den Wolfsbergern seit einigen Wochen bietet ist aus musikalischer und kulinarischer Sicht einfach erste Sahne. Ein traumhafter Konzertabend an den man sich noch lange erinnern wird.

Die Open Stage Konzert-Reihe geht am Donnerstag den 23.02.2012 ab 19 Uhr weiter mit Manfred Sumper

Unter den Gästen:
Hr. Hubert Dohr mit Gattin Dagmar
Hr. Gebhard Krusch (Wiener Städtische)
Hr. Wagner mit Gattin (BMF Wolfsberg)
Presse von den Unterkärntner Nachrichten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen